Direkt zum Inhalt
 
 
Banner (Family Welcome Center)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Familienservice » Aktuelles » Nachrichten » 2018 » Bildungsurlaub "Pflege und Beruf"
  • Print this page
  • create PDF file

15.02.2018

Bildungsurlaub "Pflege und Beruf"

Rechtsanspruch für pflegende Beschäftigte

Die Volkshochschule der Stadt Gießen bietet vom 5.3.-9.3.2018 in Kooperation mit der Volkshochschule Landkreis Gießen und der BeKo (Beratungs- und Koordinierungsstelle für ältere und pflegebedürftige Menschen) einen Bildungsurlaub an zum Thema „Pflege und Beruf – Stress verringern mit Wissen und Entspannungstraining“. 

Die demographische Entwicklung führt dazu, dass immer mehr Menschen von der Aufgabe betroffen sind oder sein werden, ihren Beruf mit der Pflege von Angehörigen zu vereinbaren.

Die Übernahme von Pflegeaufgaben erfordert viel Kraft und Flexibilität. Je nach zeitlichem Aufwand kann die Doppelbelastung von Berufstätigkeit und familiärer Pflege zu enormen körperlichen und seelischen Belastungen führen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen 2 Themenbereiche: Achtsamer Umgang mit sich selbst verbunden mit vielen praktischen Übungen sowie rechtliche und finanzielle Aspekte in der Pflege und Betreuung der Eltern.

Alle hessischen Beschäftigten haben gegenüber ihrem Arbeitgeber einen Rechtsanspruch auf Freistellung für die Teilnahme. Ein Kostenzuschuß über die Pflegekasse ist möglich. 
Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie auf der Website der VHS Gießen:
https://vhs.giessen.de/index.php?id=21&kathaupt=11&knr=AC4052&kursname=Bildungsurlaub+Pflege+und+Beruf+-+Stress+verringern+mit+Wissen+und+Entspannungs&katid=136.

Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Volkshochschule der Stadt Gießen oder deren Homepage.
Telefonische Auskünfte unter: 0641/306-1473. Auskunft zum Bildungsurlaub erteilt auch die BeKo, Tel.: 0641/9790090.

 

Kontakt

VHS Gießen
Tel.: 0641 306-1473
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 15.02.2018 · dingesa

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Familienservice, Bunsenstraße 3, 4. Stock, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-26402, Fax +49 6421/28-26490, E-Mail: familie@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/familienservice/aktuelles/news/2018/bildurlaubpflegeundberuf

Impressum | Datenschutz