Direkt zum Inhalt
 
 
banner_fb01.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Rechtswissenschaften » Lehrstühle » Zivilrecht » Prof. Dr. Omlor » Schriftenverzeichnis
  • Print this page
  • create PDF file

Schriftenverzeichnis von Prof. Dr. Omlor


I. Bücher und monografische Abhandlungen

  1. Verkehrsschutz im Kapitalgesellschaftsrecht, Ein Beitrag de lege lata et ferenda zum System des gutgläubigen Erwerbs von GmbH-Geschäftsanteilen, Duncker & Humblot, Berlin 2010, ISBN 978-3-428-13192-1 (besprochen von König, DNotZ 2010, 479 f., De Stasio, Banca Borsa Titoli di Credito 2012, 474 f.).

  2. Grundlagenfälle zum BGB für Anfänger, 2. Auflage, C.H. Beck, München 2011, ISBN 978-3-406-62685-2 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  3. Grundlagenfälle zum BGB für Fortgeschrittene, 2. Auflage, C.H. Beck, München 2011, ISBN 978-3-406-62686-9 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  4. Geldprivatrecht – Entmaterialisierung, Europäisierung, Entwertung, Mohr Siebeck (Jus Privatum), Tübingen 2014, ISBN 978-3-16-152981-8.

  5. Grundlagenfälle zum BGB für Fortgeschrittene, 3. Auflage, C.H. Beck, München 2017, ISBN 978-3-406-70073-6 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  6. Grundlagenfälle zum BGB für Anfänger, 3. Auflage, C.H. Beck, München 2017, ISBN 978-3-406-70072-9 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  7. Grundlagenfälle zum BGB für Examenskandidaten, C.H. Beck, München 2017, ISBN 978-3-406-71442-9 (in Vorbereitung, gemeinsam mit Michael Martinek).


II. Herausgeberschaft

Möslein/Omlor (Hrsg.), FinTech-Handbuch - Digitalisierung, Recht, Finanzen, C.H. Beck, München 2018, ISBN 978-3-406-71366-8 (in Vorbereitung).
 

III. Kommentierungen

  1. Julius von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Dr. Arthur L. Sellier und Walter de Gruyter Verlag, München und Berlin: Zweites Buch, Recht der Schuldverhältnisse, Zahlungsdiensterecht (§§ 675c - 676c BGB), Neubearbeitung 2012, ISBN 978-3-8059-1131-3.

  2. §§ 1094 bis 1104 BGB, in: Gsell/Krüger/S. Lorenz/J. Mayer (Hrsg.), Beck'scher Online-Großkommentar zum BGB (BeckOGK BGB), seit Edition 1 (Oktober 2014).

  3. Art. 21-29 Rome I Regulation, in: Ferrari (Ed.), Rome I Regulation, 2014.

  4. Art. 228, Art. 229 §§ 2, 7, 33 EGBGB, in: Julius von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Dr. Arthur L. Sellier und Walter de Gruyter Verlag, München und Berlin, Neubearbeitung 2016.

  5. Art. 248 EGBGB, in: Julius von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Dr. Arthur L. Sellier und Walter de Gruyter Verlag, München und Berlin, Neubearbeitung 2016.

  6. Julius von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Dr. Arthur L. Sellier und Walter de Gruyter Verlag, München und Berlin: Zweites Buch, Recht der Schuldverhältnisse, Geldrecht (§§ 244-248 BGB, PrKG), Neubearbeitung 2016, ISBN 978-3-8059-1059-0.

  7. Julius von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, Dr. Arthur L. Sellier und Walter de Gruyter Verlag, München und Berlin: Zweites Buch, Recht der Schuldverhältnisse, Auftrag und Geschäftsbesorgung (§§ 662 - 675b BGB), Neubearbeitung 2017, ISBN 978-3-8059-1231-0 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  8. SEPA Regulation, in: Schulze/Lehmann (eds.), Commentary on International and European Business Law (forthcoming).

  9. Art. 25-29 CISG, in: Schulze/Lehmann (eds.), Commentary on International and European Business Law (forthcoming).

  10. Lastschrift, in: Herresthal (Hrsg.), Münchener Kommentar zum HGB, Band 6 - Bankvertragsrecht, C.H. Beck, München, 4. Auflage 2017 (in Vorbereitung).


IV. Beiträge und Aufsätze

  1. Auswirkungen von gesetzlichem und vertraglichem Rangrücktritt auf nicht-akzessorische Sicherheiten, in: WM 2008, S. 617 - 623 (Teil I), 665 - 671 (Teil II) (gemeinsam mit Michael Martinek).

  2. „Verbrauchsgüterleasing“ als neue Kategorie, in: ZGS 2008, S. 220 - 226.

  3. Die Forderungsgarantie und das europäische Verbraucherrecht, in: WM 2009, S. 54 - 60.

  4. Verkehrsschutz im Kapitalgesellschaftsrecht – Das System des gutgläubigen Erwerbs von GmbH-Geschäftsanteilen, in: WM 2009, S. 2105 - 2112.

  5. Der Automobilvertrieb, in: Martinek/Semler/Habermeier/Flohr (Hrsg.), Handbuch des Vertriebsrechts, 3. Auflage 2010, § 46.

  6. Finanzierungsleasing unter der neuen Verbraucherkreditrichtlinie, in: NJW 2010, S. 2694 - 2700.

  7. Schematische Lösungen im Bereicherungsrecht, in: JR 2011, S. 139 - 142 (gemeinsam mit Melanie Spies).

  8. Die Europäische Privatgesellschaft als neue Gesellschaftsrechtsform – Überlegungen zur Mitgliedschaft und zum Verkehrsschutz, in: Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 2010, Vertrauen und Kontrolle im Privatrecht, 2011, S. 303 - 332.

  9. Grundfragen der Gesellschafterliste, in: MittBayNot 2011, S. 353 - 366 (gemeinsam mit Melanie Spies).

  10. Nichteintragungsfähigkeit des Testamentsvollstreckervermerks in die GmbH-Gesellschafterliste, in: DStR 2012, S. 306 - 309.

  11. Verkehrsschutzfragen zum Anwartschaftsrecht am GmbH-Geschäftsanteil, in: DNotZ 2012, S. 179 - 192.

  12. Das Anwartschaftsrecht am GmbH-Geschäftsanteil als res extra commercium?, in: Schröder/Kanzleiter (Hrsg.), 3 Jahre nach dem MoMiG, 2012, S. 27 - 51.

  13. Die neue Einzugsermächtigungslastschrift – von der Genehmigungs- zur Einwilligungstheorie, in: NJW 2012, S. 2150 - 2156.

  14. Risikoallokation bei Kreditkartenmissbrauch in den USA und Deutschland, in: ZfRV 2013, S. 80 – 88.

  15. Inflationsbewältigung im UN-Kaufrecht, in: JZ 2013, S. 967 - 975.

  16. Vermeintliche und tatsächliche Lücken im UN-Kaufrecht, in: IHR 2013, S. 237 - 245 (gemeinsam mit Gesa K. Beckhaus).

  17. Zahlungsentgelte unter dem Einfluss von Verbraucherrechte- und Zahlungsdiensterichtlinie, in: NJW 2014, S. 1703 - 1707.

  18. SEPA-Zahlungsdienste und Bereicherungsausgleich im Mehrpersonenverhältnis - maximale Harmonisierung oder harmonische Autonomie?, in: jM 2014, S. 315 - 320.

  19. Gutglaubensschutz durch das Europäische Nachlasszeugnis, in: GPR 2014, S. 216 - 222 (Zweitabdruck in ErbR 2015, S. 286 - 291).

  20. Kartellrechtliche Perspektiven des Neuwagenselektivvertriebs: Parallelimporte, Markenexklusivität und Internetvertrieb, in: EuZW 2014, S. 932 - 937.

  21. Die Societas Unius Personae - eine supranationale Erweiterung der deutschen GmbH-Familie, in: NZG 2014, S. 1137 - 1142.

  22. Das europäische Grundrecht auf Stiftung, in: EuR 2015, S. 91 - 106.

  23. Die Societas Unius Personae (SUP) mit mehreren Gesellschaftern - ein Paradoxon?, in: GPR 2015, S. 158 - 164.

  24. Die gemeinnützige Societas Unius Personae ("gSUP"): eine zukünftige Protagonistin der europäischen Zivilgesellschaft?, in: NZG 2015, S. 665 - 670.

  25. Das Rundschreiben der BaFin zu Mindestanforderungen an die Sicherheit von Internetzahlungen, in: jM 2015, S. 398 - 402 (gemeinsam mit Julia Elixmann).

  26. Abschied vom Bargeld?, in: WM 2015, S. 2297 - 2303.

  27. Der Automobilvertrieb, in: Martinek/Semler/Habermeier/Flohr (Hrsg.), Handbuch des Vertriebsrechts, 4. Auflage 2016.

  28. Das Leasing-Geschäft, das Factoring-Geschäft und das Forfaiting-Geschäft, in: Langenbucher/Bliesener/Spindler (Hrsg.), Bankrechts-Kommentar, 2. Auflage 2016.

  29. Das Kreditkartengeschäft (§ 67), in: Schimansky/Bunte/Lwowski (Hrsg.), Bankrechts-Handbuch, 5. Auflage 2017 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  30. Poolverträge (§ 97), in: Schimansky/Bunte/Lwowski (Hrsg.), Bankrechts-Handbuch, 5. Auflage 2017 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  31. Das Leasinggeschäft (§ 101), in: Schimansky/Bunte/Lwowski (Hrsg.), Bankrechts-Handbuch, 5. Auflage 2017 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  32. Das Factoringgeschäft (§ 102), in: Schimansky/Bunte/Lwowski (Hrsg.), Bankrechts-Handbuch, 5. Auflage 2017 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  33. Das Forfeitinggeschäft (§ 103), in: Schimansky/Bunte/Lwowski (Hrsg.), Bankrechts-Handbuch, 5. Auflage 2017 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  34. Die zweite Zahlungsdiensterichtlinie: Revolution oder Evolution im Bankvertragsrecht?, in: ZIP 2016, S. 558 - 564.

  35. Erlöschen des "ewigen" Widerrufsrechts bei Immobiliardarlehensverträgen, in: NJW 2016, S. 1265 - 1268.

  36. Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie und ihre Umsetzung in Deutschland, in: ZIP 2017, S. 112-119.

  37. Die Anpassung von Fremdwährungsverbindlichkeiten an geänderte devisenrechtliche Rahmenbedingungen nach BGB und CISG, in: ZfPW 2017, S. 154 - 174.

  38. Haftung von AirBnB für unzulässige Stornierungsbedingungen, in: jM 2017, S. 134 - 140.

  39. Neuregelung der Finanzierung von Wohnimmobilien, in: NJW 2017, S. 1633 - 1639.

  40. Geld und Währung als Digitalisate, in: JZ 2017, S. 754 - 763.

  41. Negativzinsen, in: Bankrechtstag 2017 (erscheint demnächst).

  42. Zahlungsdiensteaufsichtsrecht im zivilrechtlichen Pflichtengefüge, in: WM 2/2018 (erscheint demnächst).

  43. Die Online-Plattform als Zahlungsdienstleister, in: Rott (Hrsg.), Das Recht der Online-Vermittlungsplattformen, Nomos (erscheint demnächst).

 

V. Kleinere Arbeiten und Ausbildungsliteratur

  1. Der 65. Deutsche Juristentag in Bonn – „Zu neuen Ufern lockt ein neuer Tag.“, in: JURA 2005, S. 138 - 141 (gemeinsam mit Melanie Spies).

  2. Selbstvornahme der Mängelbeseitigung im Kaufrecht ohne vorherige Fristsetzung (Besprechung von BGH, Urteil vom 23.2.2005 - VIII ZR 100/04), in: JA 2005, S. 563 - 565.

  3. Widerrechtlichkeit einer Drohung mit Pressebericht (Besprechung von BGH, Urteil vom 19.4.2005 - X ZR 15/04), in: JA 2005, S. 753 - 755 (gemeinsam mit Melanie Spies).

  4. Reichweite der Beweislastumkehr beim Verbrauchsgüterkauf (Besprechung von BGH, Urteil vom 14.9.2005 - VIII ZR 363/04), in: JA 2006, S. 163 - 165.

  5. (Original-)Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Globalzession und verlängerter Eigentumsvorbehalt - Umgebucht, in: JuS 2011, S. 56 - 61 (gemeinsam mit Melanie Spies).

  6. Leasingrecht im Dreieck von Gewährleistungs-, Verbraucherschutz- und Aufsichtsrecht, in: JuS 2011, S. 305 - 311.

  7. Anfängerklausur - Zivilrecht: Tobias Knopps Hinterradantrieb, in: JuS 2011, S. 897 - 900.

  8. Der Besitz und sein Schutz im System des BGB, in: JuS 2013, S. 12 - 18 (gemeinsam mit Christian Gies).

  9. Klausurkonstellationen zum Besitzschutzrecht, in: JuS 2013, S. 1065 - 1070 (gemeinsam mit Christian Gies).

  10. Hausarbeit im Zivilrecht für Fortgeschrittene - Tobias Knopps Improvisationsversuche (gemeinsam mit Katja Hieber und Anna Dominke), in: StudZR 2014, S. 183 - 208.

  11. Vertragsanpassung im englischen, US-amerikanischen und deutschen Privatrecht, in: StudZR 2015, S. 129 - 152 (gemeinsam mit Pauline Grotz und Stephan Makowka).

  12. Aktuelles Gesetzgebungsvorhaben: Neukodifizierung des Bauvertragsrechts, in: JuS 2016, S. 967 - 969.

  13. Aktuelles Gesetzgebungsvorhaben: Änderung der Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie, in: JuS 2017, S. 397 - 399.

  14. Aktuelles Gesetzgebungsvorhaben: Umsetzung der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie, in: JuS 2017, S. 626 - 627.

  15. Hausarbeit - Zivilrecht: Trennendes beim Doppelhaus, in: JuS 1/2018 (erscheint demnächst, gemeinsam mit Johannes Meier).

  16. Das dingliche Vorkaufsrecht, in: JuS 2017 (erscheint demnächst, gemeinsam mit Justine Diebel).


VI. Anmerkungen zur Rechtsprechung

  1. AGB-rechtliche Grenzen der Risikoverlagerung auf den Leasingnehmer bei einem Finanzierungsleasingvertrag über Softwarelösung (Besprechung von OLG Hamm, Urteil vom 3.8.2007 - 12 U 158/06), in: WuB I J 2. Leasing 1.08 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  2. Übererlös durch Versicherungsleistung für Leasinggegenstand (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 31.10.2007 - VIII ZR 278/05), in: JZ 2008, S. 413 - 416 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  3. Belastung eines Geschäftsanteils mit einem Nießbrauch (Anmerkung zu LG Aachen, Beschluss vom 6.4.2009 - 44 T 1/09), in: GmbHR 2009, S. 1219 - 1220.

  4. Firmenbildung bei der Unternehmergesellschaft (Anmerkung zu KG, Beschluss vom 8.9.2009 - 1 W 244/09), in: GmbHR 2009, S. 1282 (gemeinsam mit Melanie Spies).

  5. Prüfung der Gesellschafterliste durch das Registergericht (Anmerkung zu OLG München, Beschluss vom 27.5.2009 - 31 Wx 38/09), in: MittBayNot 2010, S. 65 - 68.

  6. Zurückweisung einer Gesellschafterliste durch das Registergericht (Kommentar zu OLG München, Beschluss vom 8.9.2009 - 31 Wx 82/09), in: EWiR 2010, S. 83 - 84.

  7. Mitwirkung des Notars an einer Änderung des GmbH-Gesellschafterkreises (Kommentar zu OLG Hamm, Beschluss vom 1.12.2009 - 15 W 304/09), in: EWiR 2010, S. 251 - 252.

  8. Prozesskostenhilfe bei Missbrauch einer ec-Karte (Kommentar zu BVerfG, Beschluss vom 8.12.2009 - 1 BvR 2733/06), in: WuB I D 5 b. Debit-Karte 1.10 (gemeinsam mit Michael Martinek).

  9. Einreichung der Gesellschafterliste durch den Urkundsnotar (Kommentar zu OLG Bamberg, Beschluss vom 2.2.2010 - 6 W 40/09), in: EWiR 2010, S. 535 - 536.

  10. Satzungsänderung und Musterprotokoll (Kommentar zu OLG Düsseldorf, Beschluss vom 10.5.2010 - I-3 Wx 106/10), in: GmbHR 2010, S. 759 - 760 (gemeinsam mit Melanie Spies).

  11. Widerspruch gegen die Gesellschafterliste (Kommentar zu KG, Beschluss vom 1.4.2010 - 2 W 36/10), in: EWiR 2010, S. 669 - 670.

  12. Entgeltklauseln für Nichteinlösung einer Einzugsermächtigungslastschrift (Kommentar zu BGH, Urteil vom 22.5.2012 - XI ZR 290/11), in: EWiR 2012, S. 447 - 448.

  13. Entgeltklausel für Sperre einer ec-Karte (Kommentar zu OLG Düsseldorf, Urteil vom 19.7.2012 - I-6 U 195/11), in: EWiR 2012, S. 555 - 556.

  14. Verletzung von Aufklärungsobliegenheiten gegenüber Kaskoversicherer (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 21.11.2012 - IV ZR 97/11), in: NJW 2013, S. 938 - 939 (gemeinsam mit Melanie Spies).

  15. Kündigung eines Girovertrages durch eine private Bank (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 15.1.2013 - XI ZR 22/12), in: NJW 2013, S. 1522-1523.

  16. Aufschiebend bedingte Abtretung von Geschäftsanteilen und Gesellschafterliste (Anmerkung zu OLG Brandenburg, Beschluss vom 12.2.2013 - 7 W 72/12), in: MittBayNot 2013, S. 402-403.

  17. Einfirmenvertreter kraft Vertrags nach § 92a HGB (Kommentar zu BGH, Beschluss vom 18.7.2013 - VII ZB 45/12), in: BB 2013, S. 2196.

  18. Bereicherungsausgleich bei Hausbau auf fremdem Grund und Eigentumserwerbserwartung (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 19.7.2013 - V ZR 93/12), in: LMK 2013, 352013.

  19. Wirksamkeit einer kostenbasierten Entgeltklausel für die Nacherstellung von Kontoauszügen (Kommentar zu BGH, Urteil vom 17.12.2013 - XI ZR 66/13), in: EWiR 2014, S. 133 - 134.

  20. Wirksamkeit einer formularmäßigen Behaltensvereinbarung für Vertriebsvergütungen (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 14.01.2014 - XI ZR 355/12), in: LMK 2014, 356347.

  21. Rückzahlung von unzulässigen Bearbeitungsentgelten bei Verbraucherdarlehen (Anmerkung zu LG Stuttgart, Urteil vom 5.2.2014 - 13 S 126/13), in: EWiR 2014, S. 405 - 406.

  22. Aufklärungspflicht der beratenden Bank über versteckte Innenprovisionen (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 03.06.2014 - XI ZR 147/12), in: LMK 2014, 361191.

  23. Zahlungsauftrag, Zahlungsinstrument, Zahlungsauthentifizierungsinstrument und personalisiertes Sicherheitsmerkmal - eine begriffliche Quadratur des Kreises? (Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 9.4.2014 - RS. C-616/11 - T-Mobile Austria), in: GPR 2014, S. 282 - 284.

  24. Haftung bei Sorgfaltspflichtverstoß im Online-Banking (Anmerkung zu LG Darmstadt, Urteil vom 28.8.2014 - 28 O 36/14), in: EWiR 2014, S. 701 - 702.

  25. Restwertausgleich beim Leasing in der AGB-Kontrolle (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 28.5.2014 – VIII ZR 179/13), in: WuB I J 2. Leasing 2.14.

  26. Ausübung von Gesellschafterbefugnissen durch Testamentsvollstrecker (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 13.5.2014 – II ZR 250/12), in: jM 2015, S. 99 - 102.

  27. Auskunftspflicht des Erben über vom Erblasser in eine Stiftung eingebrachtes Vermögen (Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 3.12.2014 – IV ZB 9/14), in: LMK 2015, 367293.

  28. Entgelte für fehlerhafte Zahlungsvorgänge (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 27.1.2015 - XI ZR 174/13), in: LMK 2015, 368609.

  29. Eintragungsfähigkeit des Nießbrauchs an einem Kommanditanteil (Anmerkung zu OLG Oldenburg, Beschluss vom 09.03.2015 - 12 W 51/15 (HR)), in: MittBayNot 2016, S. 66 - 68.

  30. Unwirksamkeit der Kündigungsbestimmung in Nr. 26 Abs. 1 AGB-Sparkassen i.d.F. vom 1.11.2009 (Kommentar zu BGH, Urteil vom 5.5.2015 - XI ZR 214/14), in: BB 2015, S. 1937.

  31. Bereicherungsrechtliche Rückabwicklung fehlgeschlagener Zahlungsvorgänge bei Widerruf einer Kontovollmacht (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 2.6.2015 - XI ZR 327/14), in: LMK 2015, 373403.

  32. Bereicherungsrechtliche Rückabwicklung fehlgeschlagener Zahlungsvorgänge (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 16.6.2015 - XI ZR 243/13), in: EWiR 2015, S. 595 - 596.

  33. Entgeltklausel für die Nutzung von smsTan (Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M., Urteil vom 29.5.2015 - 10 U 35/13), in: EWiR 2015, S. 753 - 754.

  34. Entgelt für die Erstellung einer Ersatzzahlungskarte (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 20.10.2015 – XI ZR 166/14), in: LMK 2016, 376661.

  35. Kündigungsrecht der Bausparkassen nach § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB (Kommentar zu OLG Stuttgart, Urteil vom 30.03.2016 - 9 U 171/15), in: EWiR 2016, S. 323 - 324 (zusammen mit Johannes Meier).

  36. Anscheinsbeweis und Drittmissbrauch im Online-Banking (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 26.01.2016 - XI ZR 91/14), in: LMK 2016, 378373.

  37. Auskunfts- und Herausgabepflichten aus Mediaagenturverträgen (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 16.06.2016 - III ZR 282/14), in: LMK 2017, 387537.

  38. Pauschalentgelt für geduldete Überziehung (Anmerkung zu BGH, Urteile vom 25.10.2016 - XI ZR 9/15 und XI ZR 387/15), in: jM 2017, S. 234 - 237.

  39. Sekundärrechtliche Informationspflichten im digitalen Zahlungsverkehr (Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 25.01.2017 - Rs. 375/15 - BAWAG), in: LMK 2017, 387537.

  40. Stichtag für das Erlöschen des Widerrufsrechts in Altfällen (Anmerkung zu LG Stuttgart, Urteil vom 12.01.2017 - 25 O 259/16), in: BKR 2017, 123 - 124.

  41. Kündigungsrecht der Bausparkassen nach § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 21.02.2017 - XI ZR 185/16), in: BKR 2017, S. 247 - 249 (gemeinsam mit Johannes Meier).

  42. Rückabwicklung eines widerrufenen Immobiliardarlehens (Kommentar zu BGH, Urteil vom 25.04.2017 - XI ZR 573/15), in: EWiR 2017, S. 419 - 420.

  43. Unwirksamkeit von formularmäßig vereinbarten Bearbeitungsentgelten bei Kontokorrentdarlehen (Kommentar zu BGH, Urteil vom 04.07.2017 - XI ZR 233/16), in: EWiR 2017, S. 613 - 614.

  44. Nichtanwendbarkeit des mietrechtlichen Schriftformerfordernisses auf Immobilienleasingverträge (Besprechung von KG, Urteil vom 24.11.2016 - 8 U 70/15), in: WuB (erscheint demnächst).

  45. Zumutbarkeit von Sofortüberweisung als einziger unentgeltlicher Zahlungsmöglichkeit (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 18.07.2017 - KZR 39/16), in: LMK (erscheint demnächst).


VII. Buchrezensionen

  1. Beckmann/Scharff, Leasingrecht, 4. Aufl. 2015, in: WM 2015, S. 1596.

  2. Danwerth, Das Finanztransfergeschäft als Zahlungsdienst, Mohr Siebeck, Tübingen 2017, in: WM (erscheint demnächst).


VIII. Varia 

  1. Legal Research in Germany between Print and Electronic Media: An Overview, Update July/August 2012, online verfügbar http://www.nyulawglobal.org/globalex/Germany1.htm.

  2. German Business and Commercial Laws: Guide to Translations into English and Select Auxiliary Sources, Update July/August 2012, online verfügbar unter http://www.nyulawglobal.org/globalex/Germany_Business1.htm.

  3. Widerrufsrecht zwischen Ewig- und Endlichkeit, NJW-Editorial 10/2016.

  4. Anscheinsbeweis unter Geltung der PSD II: quo vadis?, online verfügbar unter https://www.paytoday.de/regulierung/anscheinsbeweis-unter-geltung-der-psd-ii-quo-vadis/ .

  5. Legal Research in Germany between Print and Electronic Media: An Overview, Update May/June 2017, online verfügbar http://www.nyulawglobal.org/globalex/Germany1.html.

  6. German Business and Commercial Laws: Guide to Translations into English and Select Auxiliary Sources, Update May/June 2017, online verfügbar unter http://www.nyulawglobal.org/globalex/Germany_Business1.html.

  7. Gastkommentar - Umsetzung der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie, in: DB 26/2017, S. M4 - M5.

Zuletzt aktualisiert: 03.11.2017 · Boyke

 
 
Fb. 01 - Rechtswissenschaften

Fb. 01 - Rechtswissenschaften, Universitätsstraße 6, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23101, Fax +49 6421/28-23181, E-Mail: dekan@jura.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb01/lehrstuehle/zivilrecht/omlor/omlor_schriften

Impressum | Datenschutz