Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (VKF)
 
  Startseite  
 

14.04.2013

Transformation des Sakralen:

Neusemantisierungen in den Anden am Beispiel des Tío Supay von Oruro

Zeit: 08.05.2013 18:00 h
Ort: Kugelhaus, Kugelgasse 10, 35032 Marburg

Referierende/Beteiligte:

Dr. Christiane Clados - Institute of Andean Studies, Berkeley, USA

Weitere Informationen:

Trotz Zwangsmissionierung und massiven Ikonoklasmen in der Kolonialzeit ist die religiöse Praxis in den Zentralanden auch weiterhin von volksreligiösen Göttern geprägt. Vorspanische Elemente blieben bei der Übernahme des christlichen Lehrgebäudes lebendig und gehen mit diesem ungewöhnliche Symbiosen ein. In der volksreligiösen Alltagspraxis konstituieren sich Wesenheiten beider Traditionen in Wort und Objekt ständig neu. Am Fallbeispiel des Tío Supay von Oruro möchte der Vortrag den Prozess alltäglicher Neusemantisierungen unter besonderer Berücksichtigung des Wechselspiels von Wort und Objekt aufzeigen.

Kontakt:

Raphael Tomczyk
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 14.04.2013 · Kleinco

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Vergleichende Kulturforschung, Landgraf-Philipp-Straße 4, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22480, Fax +49 6421/28-23944, E-Mail: relwiss@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/aktuelles/events/termine2013/anthro1

Impressum | Datenschutz