Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (VKF)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gesellschaftswissenschaften und Philosophie » Vergleichende Kulturforschung » Aktuelles » Veranstaltungen » Termine 2013 » Die Schamanen und der Lehrer von Caño Bacon.
  • Print this page
  • create PDF file

14.04.2013

Die Schamanen und der Lehrer von Caño Bacon.

Ethnographischer Bericht und Aspekte von Schule, Wissen und Modernität bei den Yanomami am Oberen Orinoko, Venezuela.

Zeit: 09.07.2013 18:00 h
Ort: Kugelhaus, Kugelgasse 10, 35032 Marburg

Referierende/Beteiligte:

Dr. Gabriele Herzog-Schröder – Ludwig-Maximilians-Universität München

Weitere Informationen:

Seit neustem unterrichtet ein Mann der Lokalgemeinschaft der Yanomami, die ich seit 30 Jahren immer wieder besuche, die Kinder seines Dorfs in Lesen, Schreiben und Rechnen. Diese neue soziale Position, die der Lehrer nach kurzer Ausbildung bekleidet, regt an, um über Veränderungen in den Formen des Wissens und der eigenen kosmologischen Selbstverortung zwischen dem weitgehend traditionellen Hinterland und der näher kommenden Welt der criollos im nationalen Venezuela zu diskutieren. Diese lokal inspirierten Überlegungen berühren auch global erörterter Fragestellungen um „Indigene“ und „indigenes Wissen“ wie auch Perspektiven der Selbst- und Fremdrepräsentation. 

Kontakt:

Raphael Tomczyk
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 14.04.2013 · Kleinco

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Vergleichende Kulturforschung, Landgraf-Philipp-Straße 4, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22480, Fax +49 6421/28-23944, E-Mail: relwiss@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/aktuelles/events/termine2013/anthro5

Impressum | Datenschutz