Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Völkerkunde)
 
  Startseite  
 

06.04.2017

Was wiegt ein Mensch?

Die Krise humanitärer Bürokratien in Brasilien und die Rolle der Ethnologie - Vortrag in der Reihe AnthroLab

Zeit: 11.05.2017 18:15 h - 11.05.2017 19:45 h
Ort: Deutschhausstraße 3, Hörsaal, 1. OG

Referierende/Beteiligte:

Prof. Dr. Heike Drotbohm, Institut für Ethnologie und Afrikastudien (IfEAs), Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Weitere Informationen:

Nicht nur nach Europa migrieren zur Zeit Tausende von Menschen auf der Suche nach Frieden, Sicherheit und einer alternativen Lebensperspektive. Ausgehend von ethnographischen Beobachtungen in humanitären Einrichtungen in Brasilien beleuchtet der Vortrag die komplexen Begegnungen zwischen Neuankömmlingen und den Mitarbeiter_innen von Organisationen, die in ihren Entscheidungen die Bedürftigkeit ihres Gegenübers abzuwägen haben.

Veranstalter:

Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie

Kontakt:

Michaela Meurer
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 19.04.2017 · Stulcait

Termine
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Bereich:

Art des Termins:

08.10.2018
09:30 - Orientierungseinheit für neue Studierende
09.10.2018
Orientierungseinheit für neue Studierende
10.10.2018
Orientierungseinheit für neue Studierende
18:00 Sprache der Religion: Didaktische Sanskrittexte aus Nordindien und Nepal, 17.-19. Jh.
11.10.2018
Orientierungseinheit für neue Studierende - 00:00
25.10.2018
18:15 Von Klimawandel und Orakelwesen: Ein globales Umweltproblem im Kontext divergierender Weltauffassungen
 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie, Deutschhausstraße 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23749, Fax +49 6421/28-22140, E-Mail: ethno@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/vk/aktuelles/events/drotbohmanthrolab

Impressum | Datenschutz