Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Völkerkunde)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gesellschaftswissenschaften und Philosophie » Vergleichende Kulturforschung » Kultur- und Sozialanthropologie » Forschung » AnthroLab Kurzinfos » Mensch-Ding-Verflechtungen: transkulturelle Begegnungen in den Guyanas
  • Print this page
  • create PDF file

13.04.2016

Mensch-Ding-Verflechtungen: transkulturelle Begegnungen in den Guyanas

Zeit: 07.07.2016 18:15 h - 07.07.2016 19:45 h
Ort: DHS 3, 1. OG

Referierende/Beteiligte:

Dr. Beatrix Hoffmann

Weitere Informationen:

Zahlreiche ethnographische Museen besitzen Sammlungen von indigenen Gruppen, die im Amazonasgebiet leben. Diese Ethnographica gelten heute als Zeugnisse der kulturellen Vergangenheit und Gegenwart ihrer jeweiligen Herkunftsgesellschaften. Selten hingegen werden sie auch als Zeugnisse der Beziehungen zwischen den Angehörigen der einst gebenden und der heute besitzenden Gesellschaften betrachtet oder des kulturellen Austauschs zwischen unterschiedlichen indigenen Gruppen. Dennoch sind sie beredte Zeugen transkultureller Begegnungen und Wandlungsprozesse.

Ein Forschungsprojekt an der Universität Bonn untersucht zusammen mit dem Linden-Museum Stuttgart und der Universität Frankfurt genau diese Prozesse transkulturellen Austausches am Beispiel der materiellen Kultur der Apalai-Wayana und Tiriyó, die in den Guyanas im Nordosten Südamerikas leben. Erste Forschungsergebnisse werden am Beispiel von ausgewählten Objekten erläutert. Dabei werden auch ethische Aspekte transkultureller Begegnungen zwischen Sammler und Herkunftsgemeinschaft diskutiert.

Kontakt:

Anja Bohnenberger

Zuletzt aktualisiert: 11.10.2016 · Roeriga

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie, Deutschhausstraße 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23749, Fax +49 6421/28-22140, E-Mail: ethno@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/vk/forschung/absose16anthrolab/anthrosose164

Impressum | Datenschutz