Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Politik)
 
  Startseite  
 

Betreuung von Promotionen / Ph. D. Students

Arbeitsmarkt-, Familie, Gleichstellung/Labor Market, Family and Gender Equality

  • Viviane Vidot,2017
    Implizite Theorien in der Familienpolitik: Der Kinderbetreuungsausbau im kommunalen Fallvergleich (abgeschlossen)

    (Zweitbetreuung: Prof. Dr. Clarissa Rudolph, OTH Regensburg)

  • Ortrun Brand,2016
    Arbeit peripher. Arbeit, Raum und Geschlecht am Rande der Erwerbsgesellschaft
    (Erstbetreuung: Prof. Dr. Ingrid Kurz-Scherf; abgeschlossen)
    Online-Publikation 2017 (http://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2017/0121)

  • Jasmina Crčić,2017
    Gender Mainstreaming im Politikfeld Bildung – Eine vergleichende Analyse der Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg
    (Gender Mainstreaming in education politics – A comparative analysis of the German city states Berlin, Bremen and Hamburg) (Zweitbetreuung: Prof. Dr. Rita Nikolai, Humboldt-Universität Berlin; abgeschlossen)
    Crčić, Jasmina (2017): Gender Mainstreaming im Politikfeld Bildung - Eine vergleichende Analyse der Stadstaaten Berlin, Bremen und Hamburg. Leverkusen: Verlag Barbara Budrich.

  • Lisa Yashodhara Haller, 2015: Zur politischen Ökonomie familiärer Geschlechterarrangements - Eine Untersuchung der Bedeutung staatlicher Steuerungsinstrumente für die Arbeitsteilung junger Eltern (Erstbetreuung: Prof. Mechthild Bereswill, Universität Kassel; (abgeschlossen)
    Haller, Lisa (Aug. 2017): Elternschaft im Kapitalismus. Staatliche Einflussfaktoren auf die Arbeitsteilung junger Eltern. Frankfurt a. M./New York: Campus (Reihe Politik der Geschlechterverhältnisse)

    Gewerkschaften & Geschlechterverhältnisse/Labor Unions & Gender Relations
  • Carmen Strehl
    Arbeit? Welche Arbeit? Arbeitsbegriffe im gewerkschaftlichen Kontext
    (What kind of work? Concepts of work in the German labour unions)

  • Rosa Schwenger: Gruppenrepräsentation (Frauen, Ausländer, Jugendliche) in Gewerkschaften (Erstbetreuung: Prof. Dr. Ingrid Kurz-Scherf)

  • Kristin Ideler, 2018: Implementation von Gender Mainstreaming in den Gewerkschaften. (Erstbetreuung: Prof. Dr. Maria Funder; abgeschlossen)


Geschlechterverhältnisse in der institutionalisierten Politik/Gender in Political Institutions

  • Uta Kletzing, 2017: "Die ausgeschlossenen Eingeschlossenen. Wahlsituation und Regierungssituation von Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern im Geschlechtervergeleich." (Erstbetreuung: Prof. Lars Holtkamp/Fernuniversität Hagen; abgeschlossen)

  • Dorothee Beck, 2016: Mediale Repräsentationen von SPD-Spitzenkandidatinnen bei Landtagswahlen und deren Bedeutung für den Griff zur Macht
    (Zweitbetreuung: Prof. Margaret Lünenborg/Freie Universität Berlin; abgeschlossen)
    Beck, Dorothee (2016): Politikerinnen und ihr Griff zur Macht. Mediale Repräsentationen von SPD-Spitzenkandidatinnen bei Landtagswahlen. Bielefeld: transcript.

    Frauenbewegungen/ Women´s Movements

  • Dunja Adigüzel: Wandel in der Frauenbewegung im 21. Jhd.: Das Verhältnis zwischen Frauen mit und ohne Migrationshintergrund.

  • Marie Reusch, 2017: Zur Vereinbarkeit von Mutterschaft und Emanzipation (Erstbetreuung: Prof. Dr. Ingrid Kurz-Scherf; abgeschlossen)

    Feministische Theorie & Utopie/ Feminist Theory & Utopia

  • Niklas Habbel
     Technik, Geschlecht und Gesellschaft aus posthumanistischer Perspektive (gefördert durch die HBS)

Zuletzt aktualisiert: 01.06.2018 · Dietricd

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Politikwissenschaft, Wilhelm-Röpke-Straße 6g, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24387, Fax +49 6421/28-28991, E-Mail: politikwissenschaft@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/politikwissenschaft/institut/lehrende/henninger/promovierende

Impressum | Datenschutz