Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_portal ideen.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gesellschaftswissenschaften und Philosophie » Politikwissenschaft » Portal Ideengeschichte - Neue ideengeschichtliche Politikforschung » Wissenstransfer als Politik. Workshop von "Wissen+Politik" / Portal Ideengeschichte.
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

05.07.2017

Wissenstransfer als Politik. Workshop von "Wissen+Politik" / Portal Ideengeschichte.

Sechste Präsentation von Ergebnissen des Projektstudiums "Wissen + Politik" im Schwerpunkt "Wissensgeschichte politicher Ideen" bei Portal Ideengeschichte.

Zeit: 17.07.2017 14:00 h - 17.07.2017 17:30 h
Ort: Marburg, Philipps-Universität Marburg, Wilhelm-Röpke-Straße 6 (PhilFak), G-Gang, Raum 00038

Weitere Informationen:

Über "Wissen + Politik":

Wie und warum entsteht und wandelt sich Wissen und welchen Anteil hat Politik an diesem Prozess? Und welchen Einfluss hat Wissen und Wissenschaft auf die Wandlungen des Politischen? Gibt es politisches Wissen und was heißt wissenschaftliche Politik? Ist Wissen wirklich Macht? Fragen nach den Wechselwirkungen von Wissen und Politik bilden den Rahmen des seit 2014 stattfindenden Projektstudiums "Wissen + Politik" für selbstgewählte studentische Projektstudien aus wissens- und wissenschaftshistorischer Perspektive.

Zum Workshop-Programm als PDF-Download.

Zur Website von "Wissen + Politik".



Zuletzt aktualisiert: 05.07.2017 · probstj

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Politikwissenschaft, Wilhelm-Röpke-Straße 6g, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421-28-243 -82 / -89 (Sekretariat), Fax +49 6421/28-28991, E-Mail: noetzel@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/politikwissenschaft/pi-nip/wissenstransferworkshop

Impressum | Datenschutz