Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik FB09 IGS
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Germanistik und Kunstwissenschaften » IGS » Arbeitsgruppen » Sprechwissenschaft

AG Sprechwissenschaft

Die Arbeitsgruppe "Sprechwissenschaft" entwickelte sich aus dem "Lektorat für Sprechkunde, Vortragskunst und Theaterkunde", das 1920 gegründet wurde. Leitmotiv in Forschung und Lehre ist eine umfassende Herangehensweise an Phänomene der Mündlichkeit und Stimmlichkeit. Ein Fokus liegt dabei auf rhetorischen und ästhetischen/sprechkünstlerischen Fragestellungen und damit verbunden auch auf der Lehrbarkeit mündlicher Kommunikation. Laufende Promotionen befassen sich mit der Evaluation von Kommunikationstrainings, den Körperkonzepten in verschiedenen Stimmbildungsprogrammen, der Professionalisierung des Lehrer/innen/berufs in Bezug auf sprechwiss. Inhalte und das Verhältnis von Geltung und Fairness in der Argumentation.

Die nächsten Eignungsprüfungen für den MA Speech Science werden im Sommer 2018 stattfinden. Bitte melden Sie sich bei Frau Friederike Könitz an, von ihr bekommen Sie auch nähere Informationen zum Eignungsverfahren. Der Kontakt ist friederike.koenitz@staff.uni-marburg.de.

Meldungen für die Betreuung von BA-Arbeiten nehmen wir für das jeweilige Sommersemester ab dem 1. Februar und für das jeweilige Wintersemester ab dem 1. Juli entgegen.
Wenn Sie bei einer der Mitarbeiterinnen der AG Ihre BA-Arbeit schreiben möchten, kommen Sie bitte in die Sprechstunde oder melden Sie sich per Mail. Bringen Sie für die Besprechung auch bitte schon zwei konkrete Themenvorschläge mit. Um Sie optimal betreuen zu können, würden wir gern auch innerhalb der AG schauen, welche Kollegin ein Thema am besten abdecken kann. Sie können aber selbstverständlich eine "Wunschbetreuerin" angeben. Endgültige Zusagen zur Annahme der BA Arbeiten machen wir dann Ende Februar bzw. Juli.
Vor dem 1.2. bzw. 1.7. und außerhalb der Sprechstunde werden wir keine Betreuungszusagen machen.

Die Arbeitsgruppe besteht aus folgenden Personen:

Professur:  
Prof. Dr. Kati Hannken-Illjes

Wiss. und päd. Mitarbeit:

Eva Maria Gauß

Friederike Könitz

Silke Marx

Dr. Katja Franz

Studentische Hilfskraft:
Anna-Lena Groetelaer

Forschungsprojekte:

  • Die Rolle von Hörbüchern für das Verstehen und die Lesemotivation (gemeinsam mit Prof. Dr. Nicole Dehé und Prof. Dr. Barbara Schlücker).
  • Argumentation und die Herstellung von Geltung in Kind-Kind Kommunikation unter Vorschulkindern. (gemeinsam mit Prof. Dr. Ines Bose)
  • Verstehensmanagement in der Schwangerenberatung (gemeinsam mit Dr. Siegmund Köhler)
  • Gegenrede. Onlineforum zur öffentlichen Rede.

Zuletzt aktualisiert: 25.10.2017 · schalleo

 
 
 
Fb. 09 - Germanistik und Kunstwissenschaften

Institut für Germanistische Sprachwissenschaft, Pilgrimstein 16, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24692, Fax +49 6421/28-24558, E-Mail: german@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb09/igs/arbeitsgruppen/sprechwiss

Impressum | Datenschutz