Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Klass. Phil.)
 
  Startseite  
 

Zur Person

  • 1984 - 1991: Studium der Klassischen Philologie und Theologie in Freiburg, München und Rom
  • 1991: Erstes Staatsexamen in Griechisch und Latein in Freiburg
  • 1991 - 1993: Promotion in Griechisch. Thema der Dissertation: „Differenz und Gleichheit. Das Geschlechterverhältnis in der Sicht griechischer Philosophen des 4. bis 1. Jahrhunderts v. Chr.“
  • Oktober 1991 - September 1993: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (BAT II A/2) am Seminar für Klassische Philologie in Freiburg
  • 1993 - 2000: Habilitation in Mainz. Thema der Habilitationsarbeit: „Mythos bei Aischylos“
  • Oktober 1993 - März 1994: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Klassische Philologie in Mainz
  • April 1994 - März 2000: Wissenschaftliche Assistentin (C 1) am Seminar für Klassische Philologie in Mainz
  • April 2000 - September 2003: Hochschuldozentin (C 2) am Mainzer Seminar
  • Oktober 2003 - September 2011: Professorin (C 3) für Klassische Philologie / Schwerpunkt Gräzistik am Institut für Klassische Philologie und Philosophie der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • seit Oktober 2011: Professorin (W 3) für Klassische Philologie/Gräzistik am Seminar für Klassische Philologie der Philipps-Universität Marburg

 

  • verheiratet, ein Sohn

 

Zuletzt aktualisiert: 20.02.2014 · Brigitte Kappl

 
 
 
Fb. 10 - Fremdsprachliche Philologien

Klassische Philologie, Wilhelm-Röpke-Straße 6d, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24753, Fax +49 6421/28-24850, E-Mail: klass.phil@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb10/klassphil/fachgebiet/lehrend/foellinger/cv

Impressum | Datenschutz