Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Klass. Phil.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Fremdsprachliche Philologien » Klassische Philologie » Prof. Dr. Arbogast Schmitt erhält Honorarprofessur
  • Print this page
  • create PDF file

12.07.2011

Prof. Dr. Arbogast Schmitt erhält Honorarprofessur

FU Berlin ehrt Marburger Gräzisten

Der Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften der Freien Universität Berlin hat Prof. Dr. Arbogast Schmitt zum Honorarprofessor bestellt.

Er würdigt damit, wie es in der Laudatio heißt, "eine der national wie international profiliertesten Persönlichkeiten der Klassischen Philologie und eine herausragende und charismatische Lehrerpersönlichkeit." Seine Forschung, die sich in zahlreichen Publikationen niedergeschlagen hat, sei in besonderem Maß interdisziplinär geprägt und bewege sich auf höchstem internationalen Niveau. Mit seinen Arbeiten zum Verhältnis der platonisch-aristotelischen Erkenntnistheorie zur Erkenntnistheorie der Neuzeit und den daraus sich ergebenden Folgen für das Verständnis von Ästhetik, Ethik und Politik in Antike und Moderne habe Arbogast Schmitt nicht nur der Klassischen Philologie neue Wege aufgezeigt, sondern über die Fachgrenzen hinaus die antike Dichtung und Philosophie wieder ins Zentrum der literaturwissenschaftlichen und philosophischen Debatten gerückt.

Das Seminar für Klassische Philologie gratuliert Professor Arbogast Schmitt zu dieser besonderen Auszeichnung ganz herzlich!

Zuletzt aktualisiert: 12.07.2011 · Brigitte Kappl

 
 
Fb. 10 - Fremdsprachliche Philologien

Klassische Philologie, Wilhelm-Röpke-Straße 6d, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24753, Fax +49 6421/28-24850, E-Mail: klass.phil@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb10/klassphil/honorarprof

Impressum | Datenschutz