Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Romanistik)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Fremdsprachliche Philologien » Institut für Romanische Philologie » Aktuelles » Veranstaltungen und Nachrichten » Berufsinformationstag am Institut für Romanische Philologie
  • Print this page
  • create PDF file

03.05.2018

Berufsinformationstag am Institut für Romanische Philologie

Am 9.5.2018 findet erneut ein Berufsinformationstag am Institut für Romanische Philologie statt.






                                                     
                           
plakatberufsinformation

 Programm:                             


1. Vorstellung des M.A. Romanische Kultur- und Sprachräume, Raum 03D07 15 Uhr

Interessieren Sie sich für einen Masterstudiengang in dem Sie mehrere romanische Sprachen kombinieren können und zudem die Möglichkeit besteht erneut ins Ausland zu gehen? Der Masterstudiengang „Romanische Sprach- und Kulturräume“ zeichnet sich insbesondere durch seine kulturübergreifende Konzeption aus, in dem die Auseinandersetzung mit der Vielfalt der Kulturräume der romanischsprachigen Welt, ihrer Geschichte und ihrer Vernetzung im Mittelpunkt steht. Frau Prof. Dr. Isabel Zollna und Marco Cristalli werden Ihnen in dieser Veranstaltung den M.A. Romanische Kultur-und Sprachräume vorstellen.



2. CV- Check - Beratung zum Schreiben und Überarbeiten eines Lebenslaufs, Raum 0D3D07 16 Uhr

Haben Sie noch nie einen Lebenslauf geschrieben und Ihr einziger Orientierungspunkt ist Ihr Deutschbuch aus der 9. Klasse? Rahel Perschke und Marco Cristalli werden Ihnen zeigen wie man einen guten Lebenslauf schreibt und sich selbst bestmöglich präsentiert. Sie können auch gerne Lebensläufe mitbringen, die dann gemeinsam überarbeitet werden können.


3. Von der Romanistik direkt ins Berufsleben: Berichte von zwei Absolventinnen, Raum 03D07 18 Uhr

Die Frage "Was macht man denn damit?" hat wohl jeder Geisteswissenschaftler mehr als einmal gehört. Gamze Alakus und Eva Damm, beide Absolventinnen des B.A. Romanische Philologie, werden Ihnen zeigen, dass man dann doch sehr viel mit einem Studium der Romanistik machen kann und Ihnen viele berufliche Wege offen stehen.



                
        

Kontakt

Marco A. Cristalli
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 03.05.2018 · Cristall

 
 
Fb. 10 - Fremdsprachliche Philologien

Institut für Romanische Philologie, Wilhelm-Röpke-Straße 6d, D-35039 Marburg
Tel. +49 6421/28-24935, Fax +49 6421/28-26915, E-Mail: sekrerom@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb10/romanistik/aktuelles/news/newsitemext.2018-05-03.0424781124

Impressum | Datenschutz