Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB21)
 
  Startseite  
 

KONTAKT

Ansprechpartnerin für den Zertifikatskurs ist

Dr. Sabine Lauber-Pohle

Besuchsadresse:
Wilhelm-Röpke-Str. 6A, Raum +2A05
35039 Marburg

Tel: 0 64 21 / 28 2 30 29
Fax: 0 64 21 / 28 2 30 28

E-Mail: grip-bs at staff.uni-marburg.de

 

Sprechstunde:  Mi. 16.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung. Gerne auch telefonisch.

 

BEWERBUNG

  •  Bewerbungsfrist


Bewerbungen sind bis zum 1. September 2018 möglich. 
Bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen werden die Plätze in der Reihenfolge des Posteingangs vergeben (s. Fachspezifische Regelungen)
 
  • Studienvoraussetzungen und Zielgruppe

- Eine abgeschlossene Berufsausbildung
oder
- ein abgeschlossenes Studium
und
- eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einem pädagogischen, rehabilitativen oder pflegenden Beruf
  bzw. in einem technischen Beruf, der der Arbeit mit Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung nahe steht.
Bewerbungsverfahren
Für die Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  1. Bewerbungsformular (bitte am PC ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben)

  2. Zeugnis des letzten/höchsten Schulabschlusses

  3. Abschlusszeugnis des höchsten Hochschulabschlusses und/oder des höchsten Berufsabschlusses (beglaubigte Kopien)

  4. Nachweis über eine mind. einjährige Berufserfahrung in einem pädagogischen, rehabilitativen oder pflegenden Beruf bzw. in einem technischen Beruf, der der Arbeit mit Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung nahe steht (z.B. Arbeitszeugnis, Zwischenzeugnis, Bestätigung des Arbeitgebers)

  5. gegebenenfalls weitere Unterlagen zur Dokumentation ihrer Kenntnisse (Zertifikate, Sprachnachweise, etc.)


Bitte senden Sie die Unterlagen bis zum 1.9.2018 per Post an:

Philipps-Universität Marburg
Institut für Erziehungswissenschaft
Zertifikatskurs "Grip-BS"
Dr. Sabine Lauber-Pohle
Wilhelm-Röpke-Str. 6A, Zi. +2A05
35032 Marburg

Hinweise zur Bewerbung

- Bitte schicken Sie kein Einschreiben, das verzögert die Zustellung erheblich. Wir bestätigen den Eingang der Bewerbung umgehend.

- Der Studiengang erfordert eine Mindestteilnehmendenzahl von 10 Personen. Sobald diese Zahl erreicht ist, erhalten Sie eine Zu- oder Absage.

- Wenn die Zulassungsvorraussetzungen erfüllt sind, erfolgt die Vergabe der Plätze nach der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbungen.

 


 



 

Zuletzt aktualisiert: 05.05.2018 · Sabine Lauber

 
 
 
Fb. 21 - Erziehungswissenschaften

Fb. 21 - Erziehungswissenschaften, Wilhelm-Röpke-Straße 6b, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24770, Fax +49 6421/28-28946, E-Mail: dekan21@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb21/studium/studiengaenge/grip-bs/bewerbung

Impressum | Datenschutz