Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Genderzukunft)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gender Studies
  • Print this page
  • create PDF file

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Zentrums-Logo

Das Zentrum für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Philipps-Universität Marburg. Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zu den Zielen, Mitgliedern und Arbeitskreisen des Zentrums.

Die zentralen Arbeitsgebiete des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung liegen in den Bereichen Forschung, Lehre, Nachwuchsförderung und Vernetzung. Wir informieren Sie auf unser Seite über unsere Arbeitsfelder, aktuelle Forschungsprojekte und das Studienprogramm "Gender Studies und feministische Wissenschaft". Das Zentrum organisiert darüber hinaus regelmäßig wissenschaftliche Vorträge oder Studientage. Aktuelle Termine, Nachrichten und Ausschreibungen im Bereich Gender Studies finden Sie unter Aktuelles. Im Download-Bereich unserer Seite stellen wir Ihnen außerdem Podcasts oder PowerPoint Präsentationen vergangener Vorträge zur Verfügung.

Persönlich können Sie uns in der Geschäftsstelle des Zentrums erreichen.

Wilhelm-Röpke-Str.6, Raum 03F05                       

35032 Marburg                                                   
Tel. (06421) 28-24823, (06421) 28-24901 (Studienberatung), Fax (06421) 28-24841                

Email: genderzukunft@uni-marburg.de



Geschäftszeiten der Geschäftsstelle:

Montag bis Donnerstag:  9:30 Uhr - 12 Uhr

 

Sprechzeiten der Studienberatung (im Semester):

Dienstag bis Donnerstag: 9.30 Uhr - 12 Uhr

 

Sprechzeiten der Studienberatung in der vorlesungsfreien Zeit:

Dienstag und Donnerstag: 10 - 12 Uhr

 

Bitte beachten Sie:

An folgenden Terminen findet keine Studienberatung statt:

Donnerstag, 28.09. - Donnerstag, 05.10. - Mittwoch, 18.10.

 


Aktuelle Informationen zum Zentrum, Studienprogramm, verwandten Einrichtungen und Publikationen aktuell zum Wintersemester 2016/17 sind in der Infobroschüre zusammengestellt: >>...hier zum Herunterladen.


Aus aktuellem Anlass verweist die Geschäftsstelle auf die >>... Solidaritätsbekundung der Fachgesellschaft Gender e.V. sowie der >>...Kritischen Universtität Kassel bezüglich der Diffamierungsversuche und gewalttätigen Bedrohungen gegenüber Kolleg_innen der Gender-/Queerstudies.

 

 



Foto Anke Abraham

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Anke Abraham, geboren am 12. Mai 1960, gestorben am 28. April 2017

 

 

Wir trauern um Anke Abraham. Ihr Tod erschüttert uns.

Seit ihrer Berufung an die Philipps-Universität Marburg war Anke Abraham im Zentrum für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung engagiert und an vielen Aktivitäten des Zentrums auch maßgeblich beteiligt. Wir erinnern uns an ihre sehr anregenden und auch herausfordernden Vorträge im Rahmen von Tagungen oder Ringvorlesungen, an Diskussionen über gemeinsame, disziplinübergreifende Forschungsperspektiven. Wir denken an die gemeinsame, so produktive wie lehrreiche Arbeit an dem von ihr mitverantworteten Band des Genderzentrums, „Ambivalenzen der Normativität in feministisch-kritischer Wissenschaft“ (2016). Wir sehen sie noch vor uns - in ihrer feinsinnigen Präsenz und ihrer hohen Konzentration, mit ihrem leidenschaftlichen Interesse an Fragen von existentieller Bedeutung.

Der Körper als Grenze, die Verletzlichkeit der Menschen als widerspenstiges Moment – darauf hat Anke Abraham insistiert.

Anke Abraham konnte Räume schaffen. Nicht nur Studierende und jüngere Kolleg_innen durften ihre großzügige Unterstützung erfahren und von ihren scharfsinnigen Kommentierungen und ordnenden Vorschlägen lernen.

Mit Anke Abraham verlieren wir eine hoch geschätzte Kollegin, die uns mit ihrem Denken inspiriert hat. Wir werden sie schmerzlich vermissen.

 

Die Mitglieder des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung.

Die ehemaligen und jetzigen Mitarbeiter*innen des Zentrums.

Die kooperierenden Kolleg_innen innerhalb und außerhalb Marburgs.

 

Nachrichten  RSS-Feed

Vier neue Podcasts zur Ringvorlesung online
Podcast zur Ringvorlesung "Backlash!? Antifeminismus in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft"

Neue Geschäftsführung im Zentrum für Gender Studies
Johanna Heil in ihrem neuen Amt begrüßt

29.6.: Filmvorführung statt Ringvorlesung
"Maria, Christiane, Else, Karin, Lea, Lydia, Petra S., Petra W., und der § 218" - Dokumentarfilm zu Abtreibung + Diskussion mit der Filmemacherin Mara ...

Podcast zur Ringvorlesung online (Vortrag Ammicht Quinn)
Podcast zur Ringvorlesung "Backlash!? Antifeminismus in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft"

Podcast zur Ringvorlesung online (Vortrag Birsl)
Podcast zur Ringvorlesung "Backlash!? Antifeminismus in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft"

Podcast zur Ringvorlesung online (Vortrag Maurer)
Podcast zur Ringvorlesung "Backlash!? Antifeminismus in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft"

Gender-Kolloquium sucht neue Teilnehmer_innen!
Austauschmöglichkeit zu Abschlussarbeiten mit Gender-Studies-Bezug

weitere ...  

Zuletzt aktualisiert: 22.09.2017

 
 
 
Gender Studies

Zentrum für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung,
Wilhelm-Röpke-Str. 6F, 35032 Marburg Tel. +49 6421/28-24823, Fax +49 6421/28-24841, E-Mail: genderzukunft@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/genderzukunft

Impressum | Datenschutz