Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Schulung » Elektronisch Publizieren » PDF-Datei überprüfen
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

PDF-Dateien prüfen

Es empfiehlt sich, das erzeugte PDF-Dokument im Seitenansichtsmodus des Acrobat Reader auf Fehler zu überprüfen. Kritische Seiten (z.B. solche mit Grafiken) sollten Sie auch in einem Probeausdruck testen. Achten Sie dabei vor allem auf folgendes:
  • Sind alle Seitenumbrüche korrekt oder werden womöglich Absätze verschoben?
  • Ist die Seitennummerierung durchgängig korrekt?
  • Werden ungewöhnliche Zeichensätze und Formeln richtig dargestellt?
  • Bei Strichzeichnungen: Sind alle Linien sichtbar?
  • Bei farbigen Bildern: Wird die Farbe korrekt wiedergegeben?

Weist das PDF-Dokument keine Fehler auf, erstellen Sie daraus, sofern erforderlich, schriftliche Belegexemplare Ihres Dokuments. (Gehen Sie niemals den umgekehrten Weg, indem Sie direkt aus der Textverarbeitung heraus das schriftliche Exemplar erzeugen und anschließend erst die PDF-Erstellung in Angriff nehmen. Sie riskieren dabei Unterschiede zwischen Druck- und Online-Version.)

Zuletzt aktualisiert: 11.12.2006 · Karin Troidl

 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/hrz/schulung/e-publishing/pdf-pruefen

Impressum | Datenschutz