Direkt zum Inhalt
 
 
banner-icwc.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Forschungs- und Dokumentationszentrum für Kriegsverbrecherprozesse (ICWC) » Aktuelles » Nachrichten » Wechsel in der Leitung des ICWC Trial-Monitoring Programme
  • Print this page
  • create PDF file

02.11.2017

Wechsel in der Leitung des ICWC Trial-Monitoring Programme

Wir verabschieden uns von Ronja Seggelke und begrüßen Henrik von Richthofen

In der operativen Leitung des ICWC Trial-Monitoring Programme gibt es einen Wechsel: Auf dem Projektgruppentreffen am 24.10.2017 wurde Ronja Seggelke aus der operativen Leitung verabschiedet. Sie engagierte sich in den letzten zwei Jahren tatkräftig in der Leitung des Programms, nachdem sie vor vier Jahren die Ausbildung zur Prozessbeobachterin begonnen hatte. Mit erfolgreicher Erlangung des Examens verabschieden wir uns nun von ihr und wünschen Ronja für ihren weiteren Lebensweg viel Erfolg und alles erdenklich Gute!

Gleichzeitig möchten wir Henrik von Richthofen in der operativen Leitung willkommen heißen, der das ICWC Trial-Monitoring zukünftig gemeinsam mit Alexander Benz und Paco Pawolleck weiter voranbringen wird. 

Hier finden Sie ausführliche Informationen über das deutschlandweit einzigartige Ausbildungsprojekt und hier den Facebook-Auftritt des Programms.

Kontakt

ICWC Trial-Monitoring Programme
Fachliche Leitung: Prof. Dr. Stefanie Bock; Operative Leitung: Alexander Benz, Paco Pawolleck, Henrik von Richthofen
Fachbereich 01
Philipps-Universität Marburg

Tel.: 06421-2826898
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 02.11.2017 · Loeberl

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

ICWC, Universitätsstraße 7, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26895, Fax +49 6421 28-26894, E-Mail: form@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/icwc/aktuelles/news/icwc_monitoring_wechsel_leitung2017

Impressum | Datenschutz