Direkt zum Inhalt
 
 
banner-icwc.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Forschungs- und Dokumentationszentrum für Kriegsverbrecherprozesse (ICWC) » Aktuelles » Nachrichten » OLG Frankfurt fällt Urteil im Verfahren gegen Abdelkarim E.B.
  • Print this page
  • create PDF file

27.09.2018

OLG Frankfurt fällt Urteil im Verfahren gegen Abdelkarim E.B.

Am 24. September 2018 verkündete der Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichtes Frankfurt/Main sein Urteil in dem von den Teilnehmer*innen des ICWC Trial-Monitoring Programmes beobachteten Prozess.

Abdelkarim E.B. wurde wegen Beihilfe zu einem Kriegsverbrechen in Tateinheit mit der mitgliedschaftlichen Beteiligung an der terroristischen Vereinigung "ISIG" zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 10 Jahren verurteilt. 
Dies geschah unter Einbeziehung einer rechtskräftigen Vorverurteilung vom 8. November 2016, welche bereits durch das Marburger Trial Monitoring-Team beobachtet wurde. Lesen Sie hier die Wochenberichte dieses ersten Verfahrens.

Die Pressemitteilung des OLG Frankfurt zum Urteil vom 24. September lesen Sie hier. Die Wochenberichte der Prozessbeobachter*innen werden Sie wie gewohnt in Kürze an dieser Stelle finden. 

 

 

Kontakt

ICWC Trial-Monitoring Programme
Fachliche Leitung: Prof. Dr. Stefanie Bock; Operative Leitung: Alexander Benz, Paco Pawolleck, Henrik von Richthofen
Fachbereich 01
Philipps-Universität Marburg

Tel.: 06421-2826898
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 27.09.2018 · Loeberl

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

ICWC, Universitätsstraße 7, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26895, Fax +49 6421 28-26894, E-Mail: form@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/icwc/aktuelles/news/icwcmonitoring_urteil_abdelkarim_eb

Impressum | Datenschutz