Direkt zum Inhalt
 
 
banner-icwc.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Forschungs- und Dokumentationszentrum für Kriegsverbrecherprozesse (ICWC) » Henning Radtke wird neuer Richter am Bundesverfassungsgericht
  • Print this page
  • create PDF file

13.07.2018

Henning Radtke wird neuer Richter am Bundesverfassungsgericht

Wahl von Prof. Radtke, ehemals Forschungsmitglied des ICWC, zum Richter am BVerfG

Prof. Dr. Henning Radtke war seit Oktober 2012 Bundesrichter im 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofes. Der Bundesrat hat ihn am 06.07.2018 gemäß Art. 94 Abs. 1 GG i.V.m. §§ 5 und 7 des Gesetzes über das Bundesverfassungsgericht einstimmig zum neuen Richter am BVerfG gewählt. Im Ersten Senat tritt er nun die Nachfolge von Prof. Dr. Michael Eichberger an.

Radtke lehrte als Professor für Strafrecht zuvor in Saarbrücken, Marburg und Hannover. An der Philipps-Universität Marburg war er von August 2002 bis September 2005 Inhaber der Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie; zudem war er zwischenzeitlich zunächst Studiendekan, anschließend Dekan des Fachbereichs Rechtswissenschaften. Im Juli 2003 wurde an der Philipps-Universität Marburg das Forschungs- und Dokumentationszentrum Kriegsverbrecherprozesse (ICWC) eingerichtet. Prof. Henning Radtke gehörte seinerzeit federführend dem interdisziplinären Forscherteam an. Die umfassende Erfassung und Erforschung von Kriegsverbrecherprozessen und ähnlichen völkerstrafrechtlichen Gerichtsverfahren wurde in dieser Zeit - auf der Basis eines vorangegangenen Projektes am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt am Main - am ICWC maßgeblich ausgeweitet.

Herrn Prof. Dr. Henning Radtke gilt unser Dank für seine Tätigkeit in den Anfangsjahren des Zentrums. Für die Wahl zum Richter am Bundesverfassungsgericht und zum neuen beruflichen Lebensabschnitt gratulieren wir herzlich und wünschen in der Ausübung des anspruchsvollen Amtes viel Freude und richterliches Geschick.

Kontakt

Dr. Wolfgang Form
Internationales Forschungs- und Dokumentationszentrum Kriegsverbrecherprozesse (ICWC) an der Philipps-Universität Marburg
Universitätsstraße 7
D-35032 Marburg

Tel.: +49 (0)6421-2826895
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 13.07.2018 · Loeberl

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

ICWC, Universitätsstraße 7, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26895, Fax +49 6421 28-26894, E-Mail: form@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/icwc/radtkebverfg2

Impressum | Datenschutz