Direkt zum Inhalt
 
 
emo_international.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Internationales » Aktuelles » Nachrichten » Nachrichtenordner 2017 » Marburg International Doctorate fördert Promovierende
  • Print this page
  • create PDF file

10.05.2017

Marburg International Doctorate fördert Promovierende

Zuschüsse zu Konferenzteilnahmen im Ausland – Bewerbungsrunde bis zum 12. Juni 2017

Please click here for information in English on the Marburg International Doctorate’s new call for applications and the conference grants for PhD candidates.

Im Rahmen des DAAD-geförderten Projekts Marburg International Doctorate vergibt die Philipps-Universität Reisekostenzuschüsse an Promovierende, die Ergebnisse aus Ihrem Promotionsprojekt auf einer Konferenz im Ausland vorstellen. Die Bewerbungsfrist endet am 12. Juni 2017.

Antragsformulare und Details finden sich hier.

Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

  

Kontakt

Dr. Peter Widmann
Marburg International Doctorate
Philipps-Universität Marburg
Internationale Angelegenheiten und Familienservice/
International Office and Family Services
Deutschhausstr. 11+13
D-35032 Marburg

Tel.: +49 (0) 6421-2826467
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 10.05.2017 · widmann

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg - International Office, Deutschhausstr. 11+13, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421 28-20, Studifon +49 6421 28-22222, Fax +49 6421 28-28998, E-Mail: international@uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/international/aktuelles/news/news2017/mid-call-2017-2

Impressum | Datenschutz