Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (IVV)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Institut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin » Aktuelles » Veranstaltungen » Sucht - Missbrauch und Abhängigkeit von legalen und illegalen Drogen im Kindes- und Jugendalter
  • Print this page
  • create PDF file

11.02.2013

Sucht - Missbrauch und Abhängigkeit von legalen und illegalen Drogen im Kindes- und Jugendalter

Vortrag mit Diskussion von Prof. Dr. Christoph Wewetzer (Köln)

Zeit: 10.07.2015 18:30 h - 10.07.2015 21:00 h
Ort: Hörsaal des Zentrums für Psychische Gesundheit, Rudolf-Bultmann-Str. 8, 35039 Marburg

Referierende/Beteiligte:

Prof. Dr. Christoph Wewetzer (Köln)

Weitere Informationen:

Immer weniger Kinder und Jugendliche in Deutschland rauchen. Auch der Konsum von Alkohol bei Kindern und Jugendlichen ist in den letzten Jahren zurückgegangen. Trotzdem werden in kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken und Praxen immer wieder Patienten mit massiven Suchtproblemen vorstellig. Drogenmissbrauch und Drogenabhängigkeit sind nach wie vor aktuelle und brisante Themen der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Im Freitagsvortrag am 10.07.2015 wird Prof. Christoph Wewetzer, Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie der städtischen Kliniken Köln, die gängigen Suchtmittel, illegal und legal, vorstellen. Welche Substanzen gibt es? Wie hoch ist die Gefahr von Missbrauch oder Abhängigkeit? Prof. Wewetzer wird außerdem aufzeigen, welche Komplikationen bei der Nutzung auftreten können und u.a. über drogeninduzierte Depression oder psychotische Symptome in Folge von Drogengebrauch berichten.

Natürlich wird der renommierte Kinder- und Jugendpsychiater aber auch darstellen, wie man dagegen wirken kann. Er wird über Möglichkeiten der Prävention berichten und aktuelle Ansätze der Therapie bei Missbrauch und Sucht im Kindes- und Jugendalter vorstellen.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, insbesondere niedergelassene PsychotherapeutInnen, niedergelassene ÄrztInnen, PsychologInnen, LehrerInnen, MitarbeiterInnen von Jugendämtern, ärztliche und psychologische MitarbeiterInnen der Kliniken, MitarbeiterInnen von Erziehungsberatungsstellen und anderen Institutionen, die psychisch kranke und behinderte Kinder und Jugendliche betreuen.

Die Zertifizierung ist bei der Hessischen Landesärztekammer sowie bei der Hessischen Psychotherapeutenkammer beantragt.

 

 

Veranstalter:

Institut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin an der Philipps-Universität Marburg e.V.

Kontakt:

Ilse Karem / Anja Schulze-Ravenegg
Tel.: 06421-9830090
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 02.07.2015 · Katja John

Termine
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Bereich:

Art des Termins:

 
 
 
Institut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin

Institut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin e.V., Hans-Sachs-Straße 6, D-35039 Marburg
Tel. +49 6421/98-30090, Fax +49 6421/98-30091, E-Mail: karem@med.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/ivv/aktuelles/events/frtgsvortg15wewetzer

Impressum | Datenschutz