Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (IVV)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Institut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin » Aktuelles » Nachrichten » Marburger Curriculum - Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy
  • Print this page
  • create PDF file

01.07.2015

Marburger Curriculum - Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy

Für ÄrztInnen, PsychologInnen und Angehörige anderer Heil- und Pflegeberufe, die mit chronisch depressiven Menschen arbeiten. Ab Februar 2016.

IVV Sondercurriculum 2016: "Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP)" für Ärztinnen, Ärzte, Psychologinnen, Psychologen und Angehörige anderer Heil- und Pflegeberufe. Ein vier Workshops umfassendes Fortbildungscurriculum zu CBASP, dem bislang einzigen Psychotherapieansatz der speziell für chronisch depressive Patientinnen und Patienten entwickelt wurde. 

CBASP-Therapien sollen chronisch depressiven Patienten u.a. dabei helfen, Konsequenzen des eigenen Verhaltens zu er­ken­nen, authentische Empathie für andere zu entwickeln, Strategien zu lernen, um eigene Probleme anzu­gehen und einen heilsamen Umgang mit früheren Trau­mata zu finden.

Das Marburger Curriculum 2016 beinhaltet einen Einführungs-Workshop (11./12.02.2015), einen Aufbauworkshop (14./15.04.2015) sowei zwei Praxisworkshops (2./3.06.2015 und 13./14.10.2016). Die Workshops können einzeln oder zusammen belegt werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldung muss bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgt sein. Ausführlichere Informationen finden Sie im Flyer zum Curriculum.

Kontakt

Anja Schulze-Ravenegg
Tel.: 06421-9830090
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 30.09.2015 · Katja John

 
 
 
Institut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin

Institut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin e.V., Hans-Sachs-Straße 6, D-35039 Marburg
Tel. +49 6421/98-30090, Fax +49 6421/98-30091, E-Mail: karem@med.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/ivv/aktuelles/news/fobicbasp2016

Impressum | Datenschutz