Die Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN) gewährt jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern 2 Stipendien in der Höhe von bis zu 30.000 EUR. Gefördert werden Forschungsaufenthalte in ausländischen Laboren von bis zu 6 Monaten. Die Bewerber/-innen sollen nicht älter als 35 Jahre sein.