Direkt zum Inhalt
 
 
Musik in Hessen
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Musik in Hessen » Themen
  • Print this page
  • create PDF file

Musikland Hessen


Brockhaus 1911


Die Musiklandschaft Hessens ist ebenso vielfältig wie das Land selbst. Zahlreiche Musiker wirkten und wirken in Hessens Vergangenheit und Gegenwart. Selbst kleine Residenzstädtchen hatten eine blühende Hofmusik, für die beispielhaft Namen so berühmter Musikerpersönlichkeiten wie Heinrich Schütz oder Louis Spohr stehen. Die bürgerliche Musikbewegung erhielt hier starke Impulse. Für den Wiederaufbau des deutschen Musiklebens nach 1945 spielte Hessen eine bedeutende Rolle. Die Zahl der Musikinstitutionen und der Laienmusikverbände ist heute enorm. Hochklassige Musikveranstaltungen von internationalem Ruf finden in allen Bereichen - von der Klassik über die Neue Musik bis zur Popularmusik - statt. Ein wichtiges urbanes Zentrum des Musiklebens ist die Musikstadt Frankfurt am Main, die auch für die Entwicklung des Jazz in Hessen eine bedeutende Rolle spielte. Hessische Musikverlage sind weltbekannt.  



Zuletzt aktualisiert: 15.10.2009 · Uwe Henkhaus

 
 
 
Musik in Hessen

Hessisches Musikarchiv, Biegenstraße 11, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-22269, Fax +49 6421/28-28930, E-Mail: hma@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/musik-in-hessen/themen

Impressum | Datenschutz