Direkt zum Inhalt
 
 
Musik in Hessen
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Musik in Hessen » Themen » Hofmusik » Hessen-Kassel » Louis Spohr » Pädagogisches Wirken
  • Print this page
  • create PDF file

Spohrs pädagogisches Wirken


Louis Spohr
Aus der Sammlung Manskopf
  Auch als Pädagoge leistete Spohr Bedeutendes: Während seiner Tätigkeit in Kassel bildete er rund 200 Schüler aus, die ihre erworbenen Fähigkeiten mit in alle Welt nahmen. Noch heute lassen sich Geiger z. B. in den USA oder Japan nachweisen, deren Lehrer bis auf Spohr zurückreichen. Seine Violinschule ist bis in die Gegenwart hinein eine der am meisten gebrauchten Unterrichtswerke zum Erlernen des Geigenspiels. Spohr hat damit auch die Ausbildung der Orchestermusiker bis heute beeinflusst und darüber hinaus für die Laienmusikbewegung einen großen und nicht zu unterschätzenden Beitrag geleistet.
Zu seinen bekanntesten Schülern gehören der spätere Thomaskantor Moritz Hauptmann und der Geigenvirtuose und Komponist Hugo Staehle.


[weiter: Spohrs Wirken im bürgerlichen Musikleben]

Zuletzt aktualisiert: 25.09.2008 · Uwe Henkhaus

 
 
Musik in Hessen

Hessisches Musikarchiv, Biegenstraße 11, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-22269, Fax +49 6421/28-28930, E-Mail: hma@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/musik-in-hessen/themen/hofmusik/hessenkasselordner/louisspohr/spohrspaedagogisches

Impressum | Datenschutz