Direkt zum Inhalt
 
 
Musik in Hessen
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Musik in Hessen » Themen » Laienmusik
  • Print this page
  • create PDF file

Laienmusik


Laienmusik ist der Begriff für alle nichtprofessionell aktiven musikalischen Menschen. Im laienmusikalischen Bereich werden mitunter höchste Leistungen erbracht, die dem professionellen qualitativ in nichts nachstehen. Voraussetzung hierfür ist allerdings eine profunde musikalische Bildung, die für unsere Gesellschaft einen hohen Wert darstellt und deshalb entsprechend gefördert werden sollte. Dass die Hessen nicht singen, wie ihnen mit den geflügelten Worten „Hassia non cantat“ unterstellt wurde, ist längst überholt. Heute musizieren hier aktiv rund eine halbe Millionen Menschen. Die meisten davon haben sich in Verbänden organisiert.

Bis zur Entwicklung einer bürgerlichen Musikkultur, zu der im 19. Jahrhundert von Hessen entscheidende Impulse ausgingen, war vor allem Singen eine Form des Musizierens, die jedem offen stand.


Zuletzt aktualisiert: 10.11.2008 · Uwe Henkhaus

 
 
Musik in Hessen

Hessisches Musikarchiv, Biegenstraße 11, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-22269, Fax +49 6421/28-28930, E-Mail: hma@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/musik-in-hessen/themen/laienmusik

Impressum | Datenschutz