Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_kunst_raum.jpg
 
  Startseite  
 

"Ich will ins Museum"!

Die Crowdfunding-Aktion Faceroom richtet sich an alle, die sich im Selfie-Zeitalter gerne im virtuellen öffentlichen Raum mit einem eigenen Foto präsentieren möchten.

So kann jeder Gesicht für die Kunst zeigen und unter dem Motto "Ich will ins Museum" Teil einer Internetpräsentation werden. Bei der Wiedereröffnung des Museums im Wintersemester 2017/18 entsteht temporär ein Raum, in dem eine riesige Collage aus den Gesichtern der Teilnehmer zu sehen sein wird – der faceroom.

Die Idee hinter dieser Crowdfunding-Aktion ist, einen Teil der nötigen Spenden für die Museumssanierung zu sammeln. Dabei sein ist ganz einfach: Auf der Faceroom-Website kann man ein Portraitfoto von sich hochladen und spenden - schon ist man Teil von faceroom und gibt dem Museum (s)ein Gesicht. Die Teilnehmer entscheiden mit der Höhe ihres Spendenbeitrags darüber, wie oft ihr Foto im Faceroom zu sehen sein wird.

Für 5 Euro erscheint das Bild einmal; gegen höhere Spenden kann es optional auch mehrmals gezeigt werden. Als Besucher kann man die Vielfalt der Gesichter im virtuellen Faceroom auf sich wirken lassen.

Hier geht es direkt zum Faceroom!

Zuletzt aktualisiert: 26.11.2015 · Gabriele Neumann

 
 
 
Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Museum für Kunst und Kulturgeschichte Marburg, Biegenstraße 11, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22355, Fax +49 6421/28-22166, E-Mail: museum@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/uni-museum/kunstbrauchtraum/faceroom

Impressum | Datenschutz