Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_uniarchiv.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page

Marburger Professorenkatalog online

Einzeldatensatz

Hessen-Kassel, Friedrich II. Landgraf von

* 14.8.1720 Kassel, † 31.10.1785 Weißenstein (Wilhelmshöhe) bei Kassel Schloss, Begräbnisort: Kassel Katholische Kapelle am Friedrichsplatz, evangelisch-reformiert; katholisch
Offizier, Generalfeldmarschall
Wirken

Werdegang

  • Erziehung und Ausbildung durch den Obristen August Moritz von Donop
  • übernahm an seinem siebenten Geburtstag die Würde des Rector magnificentissimus der Universität Marburg, die er bis zu seinem Tod bekleidete
  • 1749 katholisch
  • Königlich-Preußischer Generalfeldmarschall
  • seit 1760 Landgraf von Hessen-Kassel

Funktion

  • Marburg, Universität, Rektor, 1727-1785
Familie

Vater

Hessen-Kassel, Wilhelm VIII. Landgraf von, 1672-1760

Mutter

Sachsen-Zeitz, Dorothea Wilhelmine Prinzessin von, 1691-1743

Partner

Verwandte

Nachweise

Literatur

Bildquelle

Wikimedia Commons: Johann Heinrich Tischbein - Retrato del Landgrave Federico II de Hesse-Kassel, beschnitten, CC0 1.0

Zitierweise
„Hessen-Kassel, Friedrich II. Landgraf von“, in: Professorenkatalog der Philipps-Universität Marburg <https://www.uni-marburg.de/uniarchiv/pkat/details?id=6360> (Stand: 18.2.2019)

Zuletzt aktualisiert: 21.02.2019

 
 
Philipps-Universität Marburg

Archiv der Philipps-Universität Marburg, Friedrichsplatz 15 (im Hessischen Staatsarchiv Marburg), 35037 Marburg
Tel. +49 6421/9250-176, Fax +49 6421/161125, E-Mail: uniarchiv@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/uniarchiv/pkat/details

Impressum | Datenschutz