Hauptinhalt

Georg Büchner Jahrbuch 12: Inhaltsverzeichnis

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AufsätzeAufsätze

    Dietmar Till: »Deutschland ist jetzt ein Leichenfeld, bald wird es ein Paradies sein.« Die Rhetorik der Revolution im Hessischen Landboten

    Joachim Franz: Ein Programmzettel zum Theater der Mächtigen. Zur Kritik an herrschaftstragenden Inszenierungen im Hessischen Landboten

    Alfons Glück: Über politische »Grundsätze« Georg Büchners. Der Hessische Landbote und Sätze axiomatischen Charakters in den Briefen

    Burghard Dedner: Zu den Textanteilen Büchners und Weidigs im Hessischen Landboten

    Raphael Hörmann: »Zum sogenannten, so gescholtenen Pöbel«. Die radikale Aufwertung der sozialen Unterschichten bei Börne und Büchner

    Ariane Martin: Im Dialog mit dem Jungen Deutschland: Büchners Briefe an Gutzkow

    Doerte Bischoff: Büchners Kleider. Vestimentäre Inszenierung und Materialität der Zeichen

    Nora Eckert: Büchners Ankunft im Theater. Eine Rekonstruktion

    Michael Niehaus: Gegen Gutachten. Büchners Woyzeck

    Carolina Kapraun, Per Röcken: Weltanschauung und Interpretation - Versuch einer systematischen Rekonstruktion mit Blick auf Deutungen der Woyzeck-Entwürfe Georg Büchners

    Sabine Schu: »Der Schriftsteller hat sich den Schriftsteller einverleibt« - Georg Büchner als literarisches Alter Ego in Friedrich Dürrenmatts Endspiel Achterloo

    Marion Brandt: Stanislawa Przybyszewskas Drama Sache Danton im intertextuellen Dialog mit Georg Büchners Dantons Tod

    Andrea Geier: Umstrittene Eigentumsverhältnisse. Die Rezeption Büchners im Werk von Volker Braun

    Gábor Kerekes: Die Rezeption Georg Büchners in ungarischen Literaturgeschichten bis ins Jahr 2009

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Dokumente und MaterialienDokumente und Materialien

    Ariane Martin: Eine Kinderschreckgestalt? Nochmals Bemerkungen zur ›Habergeise‹ und Büchners Lenz anlässlich der Veröffentlichung der volkskundlichen Habilitationsschrift Untersuchungen zur Mythologie des Kindes (Berlin 1933) von Richard Beitl

    Matthias Gröbel: Die Geschwister Georg Büchners in der Revolution 1848/49