02.06.2021 Einladung: Öffentliche Events der REDIM Conference 2021

03/Juni/2021 und 04/Juni/2021

Foto: Rolf K. Wegst

Das Projekt "Dynamiken religiöser Dinge im Museum" läd Sie herzlich ein, an den öffentlichen Events der Tagung "Religious Materials: Emic Perspectives - Etic Constructions - Museum Classifications" teil zu nehmen. Alle Events finden online statt, Informationen und Zugangsdaten finden Sie auf dem REDIM Blog und auf dem Poster.

Prof. Dr. Sonia Hazard
The Case of the "Gold Plates": How Ordinary Material Objects Sparked a Religious
Revolution.

Keynote Lecture, Thursday, 03/June/2021, 05:00pm - 06:30pm (CET)
(Vortrag und Diskussion auf Englisch)


„Vorhang auf! Einblicke in die drei beteiligten Museen“
Drei Museen sind an REDIM beteiligt: Das Dommuseum in Frankfurt am Main, das Grassi Museum für Völkerkunde zu Leipzig und die Religionskundliche Sammlung an der Philipps Universität Marburg. Bei dieser Veranstaltung zeigen Ihnen die Direktoren bzw. Kuratoren Kurzfilme und geben Ihnen Einblicke in ihre Objektsammlungen und Ausstellungen, soweit sie durch das REDIM-Projekt beeinflusst wurden. Zusätzlich wird es Zeit geben, mit den Direktorinnen und der Kuratorin zu sprechen.

Freitag, 04/Juni/2021, 12:45pm - 01:45pm (CET)


„Herausforderungen, Wege und Erkenntnisse in der Forschung – religiöse Artefakte im Museum“
Die wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen von REDIM diskutieren mit Prof. Dr. Edith Franke, Sprecherin
des Projekts über ihre Erfahrungen in der Forschung zu religiösen Dingen im Museum.

Roundtable, Freitag, 04/Juni/2021, 04:15pm - 05:45pm (CET)


Nanette J. Snoep
RE:ANIMA – Wenn Objekte im Museum zum Leben erwachen

Keynote, Lecture Freitag, 04/June/2021, 06:15pm -07:45pm (CET)


Kontakt

-