Hauptinhalt

Léontine Meijer-van Mensch

Projektleiterin

Leontine Meijer-van Mensch ist seit Februar 2019 Direktorin des Grassi Museums für Völkerkunde zu Leipzig, einem der Kooperationspartner von REDIM. Sie betreut das Projekt von Pardis Eskandaripour mit dem Titel Zwischen Sakralität und Säkularität - Zur Problematik des Umgangs mit sakralen Objekten und der Ausstellung von Glaubensvorstellungen im Museum, das im Grassi Museum durchgeführt wird.

Kontakt

leontine.meijer-vanmensch@skd.museum