23.08.2018 Das Doktorandenseminar zu Familienunternehmen fand in Rahmen des Aufenthaltes von Professor Ignacio Requejo (Salamanca, Spanien) am 16-17 August statt.

Foto: MARG
Website1.jpg

Das Doktorandenseminar zu Familienunternehmen fand in Rahmen des Aufenthaltes von Professor Ignacio Requejo von der Universität von Salamanca (Spanien) statt. Der von der MARG in Marburg veranstaltete Workshop beförderte die Vernetzung verschiedener Forschungsprojekte zwischen den Teilnehmern der Philipps-Universität Marburg, der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Universität Witten/Herdecke. Der Workshop diente dem Austausch von Wissen und Ideen und der Förderung der Kooperationen zwischen den Beteiligten Institutionen.

Neben dem Doktorandenseminar von Prof. Ignacio Requejo hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, Ihre aktuellen Forschungsprojekte und deren Ergebnisse vorzustellen und im Anschluss weitere Ansätze, Methoden und Lösungen zu diskutieren

Die MARG dankt allen Teilnehmern für ihr Interesse und ihre sehr guten Beiträge im Rahmen des Workshops. Insbesondere bedanken wir uns bei Prof. Ignacio Requejo für seinen Besuch und die hervorragende Kooperation!