Hauptinhalt
  • Foto: Felix Wesch
Hauptinhalt

Wissenstransfer

Willkommen!
Forschungsergebnisse professionell auf den Weg in Richtung Wirtschaft bringen? Auf den Seiten des Wissenstransfers erhalten Sie Informationen und Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Projektvorhabens. Sie lernen unter anderem das Transferzentrum Mittelhessen (TZM) kennen, das sowohl einen Zugang zur Grundlagenforschung als auch zur anwendungsorientierten Entwicklung bietet. Für die wirtschaftliche Umsetzung der wissenschaftlichen Kompetenz sorgt die TransMIT Gesellschaft für Technologietransfer mbH. Sie wurde von der Philipps-Universität Marburg, der Fachhochschule Gießen-Friedberg (heute Technische Hochschule Mittelhessen) und der Justus-Liebig-Universität Gießen 1996 gemeinsam mit wichtigen regionalen Partnern gegründet. Weitere Gesellschafter sind neun regionale Sparkassen und Volksbanken und die IHK Gießen-Friedberg. Die TransMIT ist eine leistungsstarke Plattform, die über ihre Instrumentarien das Know-how aus den Hochschulen vermarktet:

  1. TransMIT-Zentren - Vermarktung innovativer Technologien und Dienstleistungen der mittelhessischen Hochschulen
  2. TransMIT-Akademie - Bietet Weiterbildungsveranstaltungen zu neuen Technologien und Entwicklungen und gibt so das aktuelle Know-how der Hochschulen weiter
  3. IT-Solutions - Unterstützung beim effizienten Einsatz geeigneter Informationstechnologie an entscheidenden Stellen ihrer Wertschöpfungskette

Die Patent- und Vermarktungsagentur sowie die Existenzgründerberatung übernehmen die Bewertung und Verwertung von Hochschulwissen und Erfindungen. Zum Beispiel wird im Bereich der Existenzgründungen eine umfassende Beratung bis hin zur Geschäftsbesorgung angeboten.


Auf einen Blick


Service