Hauptinhalt

Ist der Lehrer noch der Vermittler des Weltwissens?

Vortrag im Studium Generale im Wintersemester 2018/19

Veranstaltungsdaten

23. Januar 2019 20:15

Audimax im Hörsaalgebäude (+2/0010), Biegenstraße 14, 35037 Marburg

In den "Tabus über dem Lehrberuf“ attackiert Adorno eine Didaktik, die den Lernenden um das betrügt, was der Lehrende zu lehren hätte: die Vermittlung des Weltwissens. Vom Betrug kann nur die Rede sein, wenn Schule das Gegenteil verspricht. Diese Kritik wurde Jahrzehnte vor der „Kompetenzorientierung“ formuliert, die programmatisch von der Bildungsaufgabe, der Vermittlung des Weltwissens, Abschied genommen hat. Zu fragen ist also heute verschärft danach, welche Lehrfunktion Lehrer heute besitzen.

Referierende

Prof. Dr. em. Andreas Gruschka (Goethe-Universität Frankfurt)

Veranstalter

Zentrum für Lehrerbildung

Kontakt