Hauptinhalt

Vollstudium Katholische Theologie (Mag. theol.)

Foto: Maximilian Pfad

Was erwartet Sie?

Ab dem Wintersemester 2021/22 wird zusätzlich zum Lehramtsstudium auch der Theologische Vollstudiengang (Magister theologiae) am Katholisch-Theologischen Seminar in Marburg angeboten. Dieser findet in Trägerschaft der Theologischen Fakultät Fulda statt, die dann ein Jahr später, also ab dem Wintersemester 2022/23, ihren Lehrbetrieb an das Katholisch-Theologische Seminar nach Marburg verlegen wird. Der Studiengang dauert in der Regel 10 Semester und vermittelt eine umfängliche Kenntnis der Disziplinen und Kompetenzen der Katholischen Theologie. Er qualifiziert für Berufstätigkeiten in der Kirche, im Bildungssektor, im Journalismus und in der Wissenschaft. Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf den Seiten der Theologischen Fakultät Fulda.

Die Leitung der Katholisch-Theologischen Seminars befindet sich gerade in intensiven Gesprächen darüber, wie Magisterstudierende in Marburg, die formell der Theologischen Fakultät in Fulda angehören werden, auch an die Philipps-Universität Marburg angegliedert werden können, sodass Studierende der Katholischen Theologie vollen Zugriff auf die attraktiven Angebote der Philipps-Universität haben: neben dem Semesterticket soll Studierenden so Zugang zu Lehrangeboten der Philipps-Universität ermöglicht werden.

An wen richtet sich das Angebot?

Das Angebot des Studiengangs Magister theologiae richtet sich im Wintersemester 2021-22 vorrangig an Studienanfänger/-innen. Da ein Teil der Lehrveranstaltungen noch in Fulda stattfindet, werden einige wenige Lehrveranstaltungen digital angeboten.

Warum gerade Marburg?

Marburg ist eine junge Universitätsstadt mit großer Beliebtheit bei Studierenden. Die Mieten sind vergleichsweise erschwinglich. Die Einbettung in die Stadt des Marburger Religionsgesprächs und die institutionelle Nähe zur Philipps-Universität bieten ideale Bedingungen für ein Studium der Katholischen Theologie in ökumenischer Weite und interdisziplinärer Vernetzung!

Interessiert?

Zögern Sie nicht, wir freuen uns auf Sie! Bei Interesse an einem Studienstart in Marburg  zum WiSe 2021-22 oder zum SoSe 2022 im Studiengang Magister theologie melden Sie sich bitte über folgende Email-Adresse: .

Wenn Sie mit anderen Studierenden ins Gespräch kommen wollen, können Sie sich entweder an die Fachschaft des Katholisch-Theologischen Seminars wenden: . Diese helfen bei Fragen, die das Leben in Marburg betreffen. Bei Angelegenheiten, die den Studiengang und seine beruflichen Perspektiven betreffen, wenden Sie am besten an den Studierenausschuss der ThF in Fulda: .

-