Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB20)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Medizin » Zentrum für Radiologie
  • Print this page
  • create PDF file


Zentrum für Radiologie  



Das Medizinische Zentrum für Radiologie besteht aus den Kliniken für

  • Diagnostische und Interventionelle Radiologie (DIR)
  • Nuklearmedizin (NUK)
  • Strahlentherapie (STT)

Wesentliche Aufgabe der 3 Kliniken ist die diagnostische Versorgung von Patienten anderer Zentren im Klinikum und in der Region mit bildgebenden Verfahren (DIR, NUK) bzw. die Behandlung von Tumorpatienten mit modernen Strahlenbehandlungsverfahren (STT), Radiopharmaka (NUK) bzw. interventionell-radiologischen Verfahren (DIR).

Die Kliniken sind mit modernster Medizingerätetechnik (digitale Radiographie, DSA, CT, MRT, Gammakamera, SPECT, 3D-Bestrahlungsplanung, Linearbeschleuniger) ausgestattet. Betreut werden die Patienten durch professionelle Teams aus Ärzten und Physikern, technischem (MRTA) und pflegerischem Assistenzpersonal sowie Mitarbeitern im Servicebereich (Leitstellen, Sekretariate, Schreibzimmer).

Für die stationäre Behandlung der Patienten stehen 24 Betten (STT - 20) / NUK - 4) zur Verfügung.

Die Kommunikation mit den Zuweisern und Patienten erfolgt weitgehend auf der Basis elektronischer Datenverarbeitungsanlagen und - methoden.

Das "Zentrum für Radiologie" besteht aus:

Zuletzt aktualisiert: 02.09.2013 · aumann_a

 
 
 
Fb. 20 - Medizin

Zentrum für Radiologie, Baldingerstraße, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421/58-66434, Fax +49 6421/58-66426, E-Mail: engenhar@med.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb20/radiologie

Impressum | Datenschutz