Schrecken, Staunen, Lachen machen - Antike Technologie für fürstliche Feste

Vortrag im Studium Generale im Wintersemester 2019/20

Veranstaltungsdaten

22. Januar 2020 20:15 – 22. Januar 2020 21:45

Audimax im Hörsaalgebäude (+2/0010), Biegenstraße 14, 35037 Marburg

Gastgeber antiker Feste wollten ihre Gäste nicht nur mit erlesenen Speisen und Getränken bewirten, sondern auch unterhalten. Antike Technik, die in archäologischen Funden und schriftlichen Quellen überliefert ist, lieferte dafür Gefäße, die scheinbar Wasser in Wein verwandeln, unerschöpfliche Brunnen, mechanische Dienerfiguren und klingende Kunstwerke, die für Staunen und Heiterkeit sorgen sollten.

Referierende

Prof. Dr. Rita Amedick
Klassische Archäologie, Philipps-Universität Marburg

Veranstalter

Marburger Centrum Antike Welt

Kontakt