Demokratie, Soziale Intelligenz und Rechtspopulismus

Vortrag im Studium Generale im Sommersemester 2019

Veranstaltungsdaten

05. Juni 2019 20:15

Audimax im Hörsaalgebäude (+2/0010), Biegenstraße 14, 35037 Marburg

Einer weitverbreiteten Vorstellung zufolge basieren Machtstrukturen auf Gewalt. Im Gegensatz dazu wird der Vortrag zeigen, dass psychologische Mechanismen eine zentrale Bedeutung für Machtstrukturen haben und dass diese Strukturen gerade der Vermeidung gewaltsamer Konflikte dienen. Ein solcher psychologischer Ansatz kann nicht nur wichtige Entwicklungen historisch erklären, sondern liefert auch Aufschluss über die gegenwärtigen Erfolge des Rechtspopulismus.

Referierende

Prof. Dr. Michael Pauen (Humboldt-Universität zu Berlin)

Veranstalter

Institut für Politikwissenschaft

Kontakt