Hauptinhalt

Ausstellungseröffnung: "Demokratie braucht Universität - Universität braucht Demokratie"

Öffentliche Präsentation der Wissenschaftsposter aus dem Studium Generale des Sommersemesters 2019

Veranstaltungsdaten

09. Dezember 2019 18:15

Audimax, 1. OG Foyer, Biegenstr. 14, 35027 Marburg

SG_Posterausstellung.PNG

Für die Wissenschaftsfreiheit muss immer wieder gestritten werden. Die für die Abschlussveranstaltung des Studium Generale des Sommersemesters 2019 "Demokratie braucht Universität - Universität braucht Demokratie" konzipierten Poster stießen auf eine große Resonanz und werden nochmals vom 9. – 20. Dezember 2019 in einer Ausstellung im Foyer des 1. Obergeschosses des Hörsaalgebäudes zu sehen sein. Auf acht Postern wird gezeigt, wie und durch wen Wissenschaftsfreiheit in Deutschland und in anderen Ländern infrage gestellt wird und wie Wissenschaften zu "Fake Sciences" erklärt werden. Es trifft die Klimaforschung wie auch die Geschlechterforschung, aber nicht nur diese. Es geht grundsätzlich um das Recht auf Wissenschaftsfreiheit und ihre Bedeutung in der Demokratie. Die Posterausstellung wird am 9. Dezember um 18.15 Uhr von Prof. Dr. Katharina Krause, Präsidentin der Philipps-Universität, Prof. Dr. Michael Bölker, Vizepräsident für Forschung und Internationales sowie Prof. Dr. Ursula Birsl mit Studierenden der Politikwissenschaft bei einem Sektempfang eröffnet. Im Januar 2020 werden die Poster nach Frankfurt an die Goethe-Universität ziehen und dort mit weiteren Postern ebenfalls ausgestellt und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Referierende

Prof. Dr. Krause, Präsidentin der Philipps-Universität Marburg
Prof. Dr. Michael Bölker, Vizepräsident für Forschung und Internationales
Prof. Dr. Ursula Birsl , Institut für Politikwissenschaft

Veranstalter

Institut für Politikwissenschaft

Kontakt