Immer gut für einen Lacher?! Thessaler und Makedonen in griechischen Schriftzeugnissen

Vortrag im Studium Generale im Wintersemester 2019/20

Veranstaltungsdaten

06. November 2019 20:15 – 06. November 2019 21:45

Audimax im Hörsaalgebäude (+2/0010), Biegenstraße 14, 35037 Marburg

Thessaler und Makedonen werden in der griechischen Überlieferung oft in einem negativen Kontext von Humor und Spott gestellt. Diese Darstellungsweise folgt oft gängigen Stereotypen, wobei Lachen, Spott und Witz hier oftmals als kulturelle Codes aufzufassen sind. Um diese Bilder und Codes dekonstruieren zu können, bedarf es einer differenzierten und kritischen Betrachtung der griechischen Schriftzeugnisse.

 

Referierende

Özlem Kurban, Sarina Pal
Alte Geschichte, Philipps-Universität Marburg

Veranstalter

Marburger Centrum Antike Welt

Kontakt