Hauptinhalt

StartMiUp - Startupnetzwerk Mittelhessen
StartMiUp_Logo.jpg

Was ist StartMiUp?

Screenshot Video Michael.JPG

StartMiUp ist ein Verbundprojekt der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Philipps-Universität Marburg und der Technischen Hochschule Mittelhessen unter dem Dach des Forschungscampus Mittelhessen zur Stärkung der Gründungsaktivität an mittelhessischen Hochschulen. Hierzu werden bereits bestehende Ressourcen und Kompetenzen der drei beteiligten Hochschulen gebündelt, vernetzt und ausgebaut.

Was bietet StartMiUp?

StartMiUp Spaces.png

In Ergänzung zu den bestehenden Gründungsförderungen der einzelnen Hochschulen bietet StartMiUp vielfältige Angebote über den gesamten Startup-Zyklus hinweg bis zur Gründung.
Dazu gehören neben einem umfassenden Qualifizierungsprogramm zur Erlernung der notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Existenzgründung auch Beratungsangebote wie die StartUp-ClinicPrototyping Rallyes zur niedrigschwelligen Ausarbeitung von Geschäftsideen, ein Capital Contest sowie die Möglichkeit, mit dem StartMiUp Gründungslabel ein seriöses Prädikat für das eigene Gründungsprojekt zu erlangen.
Des Weiteren hat es sich StartMiUp zum Ziel genommen durch umfassendes Ideen-, Personen und Ressourcenscouting vorhandene Gründungspotentiale der drei mittelhessischen Hochschulen zu sichten, zu bündeln und erreichbar zu machen.

Weitere Informationen über StartMiUp - Startupnetzwerk Mittelhessen findet man unter www.startmiup.de

BMWi-Foerderlogo_4c_jpeg.jpg
Logo-EXIST-jpg.jpg

StartMiUp wird im Rahmen des Programms EXIST-Potentiale – Existenzgründungen aus der Wissenschaft vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.