Hauptinhalt

Camera Obscura

Aus Anlass des 475. Universitätsjubiläums im Jahre 2002 hat der FB Physik auf der Aussichtsterrasse vor dem Schloß eine begehbare Camera Obscura aufgestellt. Auf eine Platte mit einem Durchmesser von 1,20m wird durch eine einfache Optik die Umgebung lichtstark abgebildet.

Öffnungszeiten:

Camera Obscura auf der Aussichtsplattform vor dem Marburger Landgrafenschloss
A.M. Schäfer

In den Monaten von März bis Oktober bei gutem Wetter: samstags, sonntags und an Feiertagen von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Bei guten Sicht- und Wetterbedingungen finden auch Nachtvorführungen statt. Hierbei ist der Aushang an der Camera Obscura zu beachten.

Schulklassen oder andere Gruppen können per email unter oder schriftlich unter Angabe des Stichwortes "Camera Obscura" unter der Adresse Heinz Jansen, Dürerstraße 25, 35039 Marburg, Termine neben den normalen Öffnungszeiten vereinbaren. Termine bitte möglichst 2 Wochen zuvor verabreden, und auch bitte Ausweichtermine parat halten.

Eine kurze Einführung in die Technik und Geschichte der Camera Obscura ist als PDF-Datei (1,7 MB) erhältlich

Projektionsbild in der Camera Obscura
A.M. Schäfer

Eine Auswahl anderer Camera Obscuras:

In Deutschland:

In England:

In Portugal:

In Spanien:

Kuba:


Eine ausführlichere Liste finden Sie auf http://www.camaraoscuraworld.com/en/list-of-obscure-cameras-around-the-world/ .