Hauptinhalt

Vergabeverfahren für bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge mit Auswahl- oder Verteilungsverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung*

Am Verfahren teilnehmende Studiengänge

Folgende Studiengänge der Philipps-Universität nehmen am Vergabeverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung teil:

  • im Sommer- und Wintersemester: Pharmazie, Zahnmedizin,
  • nur Wintersemester: Humanmedizin

Regelungen für die Studienplatzvergabe ab dem Sommersemester 2022

Die drei Hauptquoten im zentralen Verfahren sind folgende:

  • 30 % Abiturbestenquote
  • 10 % Zusätzliche Eignungsquote (ZEQ)
  • 60 % Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH)

Für die Studiengänge Humanmedizin und Zahnmedizin werden die Studienplätze an der Philipps-Universität Marburg ab Somersemester 2022 nach folgenden Kriterien in den einzelnen Quoten vergeben:

Humanmedizin/Zahnmedizin:

Zusätzliche Eignungsquote (ZEQ):

  • TMS-Test (Test für medizinische Studiengänge): max. 80 Punkte          
  • Berufsausbildung: 5 Punkte
  • Berufsrätigkeit: 5 Punkte
  • Dienste: 5 Punkte
  • Preise: 5 Punkte

Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH):

  • Abitur: max. 50 Punkte
  • TMS-Test: max. 40 Punkte
  • Berufsausbildung: max. 10 Punkte

Pharmazie:

Zusätzliche Eignungsquote (ZEQ):

  • Phast: max. 90 Punkte
  • Berufsausbildung: max. 10 Punkte (nur ja/nein Entscheidung)

Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH):

  • Abitur: max. 50 Punkte
  • Berufsausbildung: max. 10 Punkte (nur ja/nein Entscheidung)
  • Phast: max 40 Punkte

Satzungen

Die Satzungen zu der "Zusätzlichen Eignungsquote" und dem "Auswahlverfahren der Hochschulen" sind in den Amtlichen Mitteilungen der Philipps-Universität des Jahres 2021 veröffentlicht.

Berufsausbildungen


Eine Liste berücksichtigter Ausbildungen in AdH und ZEQ finden Sie in den Anlagen der jeweiligen Satzungen.

Weitere Informationen:

  • An der Philipps-Universität Marburg stehen als Ansprechpartner die Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS) und das Studierendensekretariat unter 06421/282 2222 (über das Marburger Studientelefon) zur Verfügung.
  • Weitergehende Informationen sowie den Zugang zum Online-Antrag (dort AntOn genannt) sind auf den Internet-Seiten unter  http://www.hochschulstart.de/ zu finden.
  • Verfahrenshinweise zur Registrierung und Bewerbung

 

* Gilt nur für Bewerberinnen und Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung und Staatsbürger eines EU- oder EWR-Mitgliedsstaates.
Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung ohne Staatsbürgerschaft eines EU- oder EWR-Mitgliedsstaates müssen sich über uni-assist bewerben. Die Studienplätze für diese Bewerbergruppe werden nur nach Note vergeben. Mehr Informationen erhalten Sie hierzu auf unserer Seite "Bewerben über uni-assist"