Hauptinhalt

Vergabeverfahren für bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge mit Auswahl- oder Verteilungsverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung*

Am Verfahren teilnehmende Studiengänge

Folgende Studiengänge der Philipps-Universität nehmen am Vergabeverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung teil:

  • im Sommer- und Wintersemester: Pharmazie, Zahnmedizin,
  • nur Wintersemester: Humanmedizin

Regelungen für die Studienplatzvergabe ab dem Sommersemester 2020

Die drei Hauptquoten im zentralen Verfahren sind folgende:

  • 30 % Abiturbestenquote
  • 10 % Zusätzliche Eignungsquote (ZEQ)
  • 60 % Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH)

Für die Studiengänge Humanmedizin und Zahnmedizin werden die Studienplätze an der Philipps-Universität Marburg in den Jahren 2020 (SoSe 2020 und WS 2020/21) und 2021 (SoSe 2021 und WS 2021/22) nach folgenden Kriterien in den einzelnen Quoten vergeben:

Humanmedizin/Zahnmedizin:

Zusätzliche Eignungsquote (ZEQ):

2020:

  • max. 45 Punkte für Wartezeit (es werden maximal 15 Semester berücksichtigt; 3 Punkte pro Semester)
  • TMS-Test (Test für medizinische Studiengänge): max. 45 Punkte          
  • Berufsausbildung: 10 Punkte

2021:

  • max. 30 Punkte für Wartezeit (es werden maximal 15 Semester berücksichtigt; 2 Punkte pro Semester)
  • TMS-Test (Test für medizinische Studiengänge): max. 50 Punkte
  • Berufsausbildung: 10 Punkte
  • Berufstätigkeit: 10 Punkte (mind. einjährige Tätigkeit)

Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH):

  • Abitur: max. 40 Punkte
  • TMS-Test: max. 40 Punkte
  • Berufsausbildung: max. 20 Punkte

Pharmazie:

Zusätzliche Eignungsquote (ZEQ):

  • Abitur: max. 90 Punkte
  • Berufsausbildung: max. 10 Punkte (nur ja/nein Entscheidung)

Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH):

  • Abitur: max. 90 Punkte
  • Berufsausbildung: max. 10 Punkte (nur ja/nein Entscheidung)

Satzungen

Die Satzungen zu der "Zusätzlichen Eignungsquote" und dem "Auswahlverfahren der Hochschulen" sind in den Amtlichen Mitteilungen der Philipps-Universität des Jahres 2020 veröffentlicht.

  • Medizin unter 01/2020 und 02/2020
  • Zahnmedizin unter 03/2020 und 04/2020
  • Pharmazie unter 05/2020 und 06/2020

Berufsausbildungen

  • Die anerkannten Berufsausbildungen finden Sie hier (jeweils auf den letzten drei Seiten dieser Dateien)

    Zusätzliche Eignungsquote
    Hochschulauswahlverfahren

    Eine Liste berücksichtigter Ausbildungen in AdH und ZEQ finden Sie auch in den jeweiligen Satzungen. Für „Zahnmedizin/Humanmedizin“ unter §6, für „Pharmazie“ unter §5.

Weitere Informationen:

  • An der Philipps-Universität Marburg stehen als Ansprechpartner die Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS) und das Studierendensekretariat unter 06421/282 2222 (über das Marburger Studientelefon) zur Verfügung.
  • Weitergehende Informationen sowie den Zugang zum Online-Antrag (dort AntOn genannt) sind auf den Internet-Seiten unter  http://www.hochschulstart.de/ zu finden.
  • Verfahrenshinweise zur Registrierung und Bewerbung

 

* Gilt nur für Bewerberinnen und Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung und Staatsbürger eines EU- oder EWR-Mitgliedsstaates.
Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung ohne Staatsbürgerschaft eines EU- oder EWR-Mitgliedsstaates müssen sich über uni-assist bewerben. Die Studienplätze für diese Bewerbergruppe werden nur nach Note vergeben. Mehr Informationen erhalten Sie hierzu auf unserer Seite "Bewerben über uni-assist"