Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik FB09 IGS
 
  Startseite  
 

AG Phonetik

Die Arbeitsgruppe „Phonetik“ hat einen neuen Professor bekommen: Dr. Mathias Scharinger hat am 01. April 2017 die Nachfolge von Prof. Dr. Hermann J. Künzel angetreten, der die Arbeitsgruppe 1999 eingerichtet hatte.

Prof. Scharinger hat bisher im interdisziplinären Umfeld der Neurolinguistik geforscht, und in dieser Forschung einen Schwerpunkt in der perzeptiven Phonetik verfolgt. Diese interdisziplinäre Forschung soll die bisherigen Forschungsinteressen der Arbeitsgruppe fortführen (experimentelle Phonetik, forensische Phonetik, Dialektologie) und die neurobiologische Komponente erweitern. Neben bestehenden Kooperationen mit dem Großprojekt REDE (Regionalsprachen des Deutschen) des DSA (Forschungsinstitut Deutscher Sprachatlas, Marburg), zu dessen kooptierten Mitgliedern die Phonetiker gehören, sind Kooperationen mit dem Uniklinikum Marburg sowie dem Max-Planck-Institut für Empirische Ästhetik in Frankfurt geplant.

Die Paradigmen der Forschungsprojekte werden auch in der Lehre stark berücksichtigt, um auf diese Weise den Studierenden eine praxis- und berufsnahe Ausbildung zu vermitteln (insbesondere im M.A. Speech Science-Sprechwissenschaft/Phonetikund im B.A. Sprache und Kommunikation) und eine Vielzahl von Themen für die Durchführung empirisch-experimenteller Dissertationen zu bieten.

 

Die Arbeitsgruppe besteht aus folgenden Personen:

Professor:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: 
Dr. Mathias Scharinger

N.N.

Wissenschaftl. Hilfskraft:

Technische Assistenz:
M.A. Frederike Urke

N.N.


Bisherige Projekte:

 

  • DyViS: a dynamic study of British English for forensic purpose. Speaker variability and Formants/F0/Language Change (GdJ). Partner: University of Cambridge, Prof. Dr. F. Nolan, Dr. K. McDougall, T. Hudson

  • The construction of a forensic voice lineup (GdJ). Partner: University of Cambridge, Prof. Dr. F. Nolan, Dr. K. McDougall and T. Hudson.

  • Fundamental Frequency statistics: Comparing English and Urdu (GdJ). Partner: University of Engineering and Technology, Lahore, Pakistan: Prof. Dr. S. Hussain and Dr. S. Irtza & University of Cambridge: T. Hudson

  • Creak statistics: Comparing English and Urdu (GdJ). Partner: University of Engineering and Technology, Lahore, Pakistan: Prof. Dr. S. Hussain and Dr. F. Adeeba & University of Cambridge: Prof. Dr. F. Nolan

  • Regionalsprache.de (REDE) as a dialectological GIS for linguistics and forensic phoneticians (GdJ). Partner: Prof. Dr. R. Kehrein, Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas.

  • Voice profiling: Language identification from a foreign accent in German. Partner: Prof. Dr. R. Kehrein, Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas, MA F. Urke, Dr. C. Ulbrich, Praktikantinnen A.L Georg, B. Fingerling, S. Franchini, Phonetik AG, Dr. Janina Mołczanow, University of Warsaw.

Zuletzt aktualisiert: 19.04.2017 · schalleo

 
 
Fb. 09 - Germanistik und Kunstwissenschaften

Institut für Germanistische Sprachwissenschaft, Pilgrimstein 16, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24692, Fax +49 6421/28-24558, E-Mail: german@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb09/igs/arbeitsgruppen/phonetik

Impressum | Datenschutz