Direkt zum Inhalt
 
 
emo_sammlungen.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Universitäre Sammlungen » Sammlungen » Antiken- und Abguss-Sammlung
  • Print this page
  • create PDF file

Das Archäologische Seminar und seine Antiken- und Abguss-Sammlung

Zum Archäologischen Seminar Marburg gehören eine Sammlung von antiken Originalen der griechischen und römischen Kleinkunst sowie eine Abguss-Sammlung antiker Skulpturen.

Wie einige andere universitäre Sammlungen in Marburg ging auch die Abguss-Sammlung in ihren Anfängen nicht von einer Fakultät aus. Im Jahr 1866 forderte der Klassische Philologe Curth Wachsmuth Professoren aller Fachrichtungen auf, die Honorare aus populärwissenschaftlichen Vorträgen in einen Fonds zur Begründung einer Abguss-Sammlung zusammenzulegen. Seit dem 19. Jh. ist der Bestand an Gipsabgüssen von griechischen und römischen Skulpturen auf ca. 570 Stücke angewachsen.

Mit der Einrichtung eines Lehrstuhls für Klassische Archäologie und der Berufung Ludwig von Sybels im Jahre 1878 wurde auch eine Antikensammlung gegründet. Sie besteht heute aus ca. 2000 Originalen der antiken griechischen und römischen Kleinkunst, überwiegend Keramik und Statuetten aus Ton und Bronze.

Beiden Beständen kommt als lebendigen Lehrsammlungen ein hoher Stellenwert in der Ausbildung der Studierenden zu. Sie bilden die Basis für regelmäßig stattfindende Seminare und Übungen, u. a. Bestimmungsübungen und Zeichenkurse, Übungen zur Beschreibung antiker Skulpturen und Seminare zur Vorbereitung von Ausstellungen. Daneben sind sie auch immer wieder Ausgangspunkt für aktuelle Forschungen. Zudem ist die Antikensammlung seit dem 10.2.2013 jeden Sonntag von 11.00 bis 13.00 Uhr dem Publikum geöffnet

1_sarkophag.gif
Kleinasien / Archaische Zeit (6. Jh. v. Chr.), Klazomenischer Sarkophag, Ton, H: 249 cm, Antikensammlung des Archäologischen Seminars Inv. 1921, Herkunft unbekannt


2_sophilos.gif
Attika / Umkreis des Sophilos / 580-570 v. Chr., Fragment eines schwarzfigurigen, Tongefäßes (Hydria) mit Darstellung eines Löwenkopfes, Ton, Max. erhaltene H.: 5 cm; Max. erhaltene Br.: 4,3 cm, Antikensammlung des Archäologischen Seminars Inv. 1045, Herkunft unbekannt


3_lekythos.gif
Attika / Achilleus-Maler /
445-435 v. Chr., weißgrundige Lekythos (Salbölgefäß) mit Darstellung
von zwei jungen Männern an einer Grabstele, Ton, H. 27 cm,
Antikensammlung des Archäologischen Seminars Inv. 1016, Herkunft
unbekannt

3a_lekythos.gif
Attika / Achilleus-Maler /
445-435 v. Chr., Detail einer weißgrundige Lekythos (Salbölgefäß):
Junger Mann an Grabstele, darüber das fliegende Seelenbild des
Verstorbenen (Eidolon), Ton, Antikensammlung des Archäologischen
Seminars Inv. 1016, Herkunft unbekannt


4_gemme.gif
1./ 2. Jh. n. Chr., Gemme mit Darstellung eines Heros, Roter Karneol, 1,1 x 1,4 x 0,4 cm, Antikensammlung des Archäologischen Seminars Inv. A1, Herkunft unbekannt


5_gemme.gif
2. Jh. n. Chr., Gemme mit Darstellung eines Mischwesens, Roter Jaspis, 1,1 x 1,42 x 0,29 cm, Antikensammlung des Archäologischen Seminars Inv. 1909, Herkunft unbekannt



6_schauspieler.gif
2. Jh. v. Chr., Terrakotta-Statuette eines Schauspielers, Ton, H: 6,3 cm, Antikensammlung des Archäologischen Seminars Inv. 954, Herkunft unbekannt



Antikensammlung des Archäologischen Seminars der Philipps-Universität Marburg
Biegenstraße 9, 2. Stock
35037 Marburg
Telefon: 06421/28-24478
Dr. Zoi Kotitsa

Öffnungszeiten der Antikensammlung:
So 11-13 Uhr

Die Abguss-Sammlung bleibt bis auf Weiteres wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Während des Semesters finden in der Antiken- und Abguss-Sammlung abwechselnd öffentliche Sonntagsvorträge (11.30-12.30) statt. Das aktuelle Programm finden Sie auf
http://www.uni-marburg.de/fb06/archaeologie/seminar/vortraege.html

Sonderführungen für Gruppen und Schulklassen sind nach Vereinbarung in beiden Sammlungen möglich.

Zuletzt aktualisiert: 22.02.2013 · Heekyung Reimann

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-20, Studifon +49 6421 28-22222, Fax +49 6421 28-22500, E-Mail: info@uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/sammlungen/sammlungen/archaeologie

Impressum | Datenschutz