Führungswissen – Selbstführung – Teamführung

1. Modul der Veranstaltungsreihe "Gestalten - Führen - Motivieren : Verantwortung für Personen und Projekte", insbesondere für neuberufene Professorinnen und Professoren

Veranstaltungsdaten

13. Juni 2019 09:00 – 14. Juni 2019 13:00

Veranstaltung findet im Lahntal statt - Raum wird noch bekannt gegeben

2-tägiges Seminar:

Donnerstag, 13.06.2019, 9:00 – 17:00 Uhr und
Freitag, 14.06.2019, 9:00 – 13:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Dieses Modul vermittelt Theorien und Hintergründe u. a. aus dem sog. Neuroleadership sowie Haltungen und Tools für ein gutes, produktives und gesundheitsgerechtes Führen des Teams und eines jeden einzelnen Teammitgliedes. Darüber hinaus liegt ein weiterer Fokus auf guter Selbstführung als Basis des guten Führens anderer Menschen.

Modulinhalte

In diesem Modul zu Grundlagen der Selbst- und der Teamführung

  • erhalten Sie einen Überblick über den Themenkreis Führung. Sie begreifen die Bedeutung und Wirksamkeit des situativen, also dem Einzelnen und dem Kontext angemessenen Führungshandelns,
  • reflektieren Sie eigene Führungserfahrung und eigenes Führungshandeln,
  • setzen Sie sich mit Einstellungen und Tools für eine gute Selbstführung auseinander,
  • verstehen Sie die psychobiologischen Mechanismen des sog. Neuroleadership, die für Selbstführung und die Führung anderer Menschen relevant sind,
  • erkennen Sie die Bedeutung einer guten Lebensbalance für Wohlbefinden und die dauerhafte menschliche Leistungsfähigkeit und wenden diese Grundlage in ersten Ansätzen persönlich an,
  • verstehen Sie, dass es in der Führung ebenfalls darum geht, Synergieeffekte zu erzielen durch den Abgleich der Ziele und Motivation der einzelnen Teammitglieder mit denen des Teams, und Sie erlernen Tools, dies zu realisieren,
  • erkennen Sie die Bedeutung einer fürsorgenden und achtsamen Führungshaltung und deren Implikationen für das Führen von Mitarbeitenden und können die sog. „MIIWa – Eröffnung“ für ein erstes informelles Fürsorgegespräch anwenden.

Anmeldungen erfolgen im Block für alle drei Module der Veranstaltungsreihe bei personalentwicklung@uni-marburg.de.

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Informationen über die Veranstaltungsreihe (PDF)

Referierende

B. Schade (www.barbara-schade.de)

Veranstalter

Referat für Personalentwicklung

Kontakt