Weimarer Verhältnisse? Demokratie, Wissenschaft und Gesellschaft

Vortrag im Studium Generale im Sommersemester 2019

Veranstaltungsdaten

08. Mai 2019 20:15

Audimax im Hörsaalgebäude (+2/0010), Biegenstraße 14, 35037 Marburg

Seit einigen Jahren, insbesondere seit dem Einzug der AfD in den Bundestag und den Schwierigkeiten bei der Regierungsbildung im Winter 2017/18, taucht bei der Beurteilung aktueller politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen der Vergleich mit der Weimarer Republik wieder auf. Von "Weimarer Verhältnissen" ist die Rede. Worauf bezieht sich das? Was ist damit gemeint? Und trägt dieser Vergleich? 

In der Beschäftigung mit der Weimarer Demokratie und ihrem Scheitern versucht der Vortrag aus der Perspektive der Geschichtswissenschaft zur Analyse und zum Verständnis gegenwärtiger Entwicklungen beizutragen.

Referierende

Prof. Dr. Eckart Conze (Philipps-Universität Marburg)

Veranstalter

Institut für Politikwissenschaft

Kontakt