Hauptinhalt

„Epilepsie - Neues zu Diagnostik und Therapiemöglichkeiten“

Prof. Dr. Susanne Knake spricht bei gemeinsamer Bürgervorlesung 2022 des Fachbereichs Medizin und des Universitätsklinikums Marburg

Veranstaltungsdaten

07. Dezember 2022 18:00 – 07. Dezember 2022 19:30

Hörsaalgebäude, Biegenstraße 14, 35037 Marburg, Seminarraum +1/0120

Epilepsie ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. Sie betrifft bis zu 1% der Bevölkerung, zudem haben bis zu 10% aller Menschen in ihrem Leben einen epileptischen Anfall. Neben der Diagnostik und personalisierten Therapie sind auch die Beratung zu sozialmedizinischen Aspekten wie Berufseignung und Fahreignung bei diesen Patientinnen und Patienten besonders wichtig.

In den letzten Jahren sind viele neue Möglichkeiten der Diagnostik, insbesondere im Bereich der Bildgebung, der Immunologie und der Genetik dazu gekommen und haben die Diagnostik deutlich verbessert. Auch therapeutisch haben sich in den letzten Jahren sowohl medikamentös als auch nicht-medikamentös viele Neuerungen ergeben, die im Rahmen des Vortrags vorgestellt werden.

Die Bürgervorlesung findet auch im Rahmen des diesjährigen Jubiläums statt: Das Epilepsiezentrum Hessen wurde vor 25 Jahren als Epilepsiezentrum Marburg gegründet und ist überregional als standortübergreifendes Zentrum für die Versorgung von Menschen mit Epilepsien und anerkanntes Zentrum für prächirurgische Epilepsiediagnostik und operative Epilepsietherapie etabliert. Im Rahmen des Vortrags werden alle Facetten dieses Zentrums vorgestellt.

Der Einlass zur Veranstaltung ist ab 17:30 Uhr möglich. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei.In den Räumlichkeiten gelten die aktuellen Hygienevorschriften der Philipps-Universität Marburg.

Referierende

Prof. Dr. Susanne Knake, stellvertretende Direktorin der Klinik für Neurologie, Leitende Oberärztin und Leiterin Epilepsiezentrum Hessen (EZH)

Veranstalter

Fachbereich Medizin der Philipps-Universität Marburg
Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort Marburg

Kontakt