01.04.2021 Gründungsteam "Triple Solar" erhält Hessen Ideen Stipendium

15 innovative Ideen der hessischen Hochschulen starten ihre Gründungsreise

Mit Gründungsvorhaben zu den Themen Inklusion, Nachhaltigkeit oder Gesundheit beginnt am 1. April die sechste Förderrunde des Hessen Ideen Stipendiums, mit der unternehmerische Ideen aus den hessischen Hochschulen unterstützt werden. In einem zweistufigen Bewerbungsverfahren konnten sich 15 innovative Ideen durchsetzen und starten jetzt mit dem Stipendium ihre Gründungsreise. Insgesamt haben sich 58 Ideen für das Förderprogramm beworben, damit verzeichnet die Initiative erneut einen Rekord. Aus der Philipps-Universität Marburg ist das Team „Triple Solar“ dabei.

Wissenschaftsministerin Angela Dorn: „Die Vielfalt an geförderten Ideen zeigt, welcher Erfindergeist an Hessens Hochschulen herrscht. Als hessische Landesregierung wollen wir solche Ideen fördern, überregional bekannt machen und das Land Hessen als Innovationsstandort stärken. Deshalb haben wir das ,Hessen Ideen Stipendium‘ ins Leben gerufen. In diesen Zeiten ist es wichtiger denn je: Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf Forschung und Entwicklung. Gerade jetzt müssen wir jungen Entwicklerinnen und Entwicklern aus der Hochschule zur Seite zu stehen und dabei auch bei einem möglichen Schritt in die unternehmerische Selbständigkeit unterstützen. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten starten in spannende sechs Monate, die geprägt sein werden von der Weiterentwicklung Ihrer unternehmerischen Idee hin zu einem überzeugenden Geschäftskonzept. Dabei wünsche ich ihnen viel Erfolg.“

Programm des Hessen Ideen Stipendiums

Mit dem Hessen Ideen Stipendium werden wissensbasierte Gründungsideen aus den hessischen Hochschulen finanziell gefördert. Zentraler Bestandteil des Programms ist der sogenannte Ideen-Akzelerator. In Workshops greifen Expertinnen und Experten Themen wie Finanzierung, Marketing oder Pitchen auf, zudem erhalten die Teams Unterstützung durch die Coaches aus den teilnehmenden Hochschulen. Das wesentliche Element des Ideen Akzelerators liegt im interdisziplinären Austausch der Teams untereinander sowie in der Vernetzung mit den Akteurinnen und Akteuren des hessischen Startup-Ökosystems.

Aus der Philipps-Universität Marburg wird das Gründungsteam „Triple Solar“ gefördert. Hier eine kurze Projektvorstellung: „Triple Solar bietet Beratung, Projektierung und Akquise für Agri-Photovoltaikanlagen (Agri-PVA) an, die Ernte von Sonnenenergie bei gleichzeitiger landwirtschaftlicher Nutzung ermöglichen. Besonderes Augenmerk legen wir auf Biodiversität und Wasserversorgung, die positive Effekte im Bereich der Regeneration des landwirtschaftlich intensiv genutzten Bodens und Unterstützung diverser Ökosystemleistungen zu Folge haben. Zudem entwickeln wir ein Produkt, das Wassersammlung mit Agri-PVA ermöglicht.“

Sechste Förderrunde

Das Hessen Ideen Stipendium wurde Anfang 2021 zum sechsten Mal ausgeschrieben. Jährlich gibt es zwei Förderzeiträume. Es richtet sich an gründungsaffine Studierende und Mitglieder der hessischen Hochschulen, die mit ihren innovativen Ideen noch am Anfang stehen. Während der sechsmonatigen Förderlaufzeit erhalten die Stipendiatinnen und Stipendiaten eine finanzielle Förderung und werden inhaltlich in einem begleitenden Akzeleratorprogramm unterstützt.

Das Land Hessen fördert die Initiative Hessen Ideen

Hessen Ideen ist eine Initiative des Landes Hessen, der hessischen Hochschulen und hessischer Unternehmen. 2016 startete das Programm mit den Bausteinen Hessen Ideen Wettbewerb und Hessen Ideen Hochschulnetzwerk. Seit 2018 besteht außerdem das Hessen Ideen Stipendium. Das Ziel ist es, unternehmerische Ideen an den Hochschulen zu entdecken und fördern. Die Initiative steht unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Angela Dorn und wird von der Universität Kassel und der Technischen Universität Darmstadt koordiniert. Während der Laufzeit des Hessischen Hochschulpakts 2021-2025 wird das Land Hessen die Fortführung der Initiative weiterhin unterstützen.

Weitere Informationen unter www.hessen-ideen.de

Kontakt

-