10.06.2021 Jetzt für das Wintersemester bewerben

Bewerbungsportal ab sofort geöffnet – zwei neue Master ergänzen das Studienangebot

Foto von Studentin
Foto: Rolf K. Wegst
Ab sofort ist das Bewerberportal der Philipps-Universität Marburg für alle Studiengänge, die zum Wintersemester 2021/22 starten, geöffnet. Zahlreiche Unterstützungsangebote helfen bei der Studienwahl. Das Foto wurde vor der Corona-Pandemie aufgenommen.

Ab sofort können Studieninteressierte aus dem Vollen schöpfen, denn die Bewerbung für alle Studiengänge der Philipps-Universität Marburg, die zum Wintersemester 2021/22 starten, ist nun möglich. Zahlreiche Unterstützungsangebote helfen digital bei der Studienwahl. Bei den Online-Infotalks zum Beispiel berichten Studierende aus ihrem Studienalltag. Beim Thementag „Studium in Sicht“ erhalten Studieninteressierte konkrete Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung.

Das Studienangebot der Universität Marburg umfasst über 110 Bachelor- und Master-Studiengänge, 22 Fächer für Lehramt an Gymnasien, dazu die Staatsexamens-Studiengänge Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Rechtswissenschaft sowie weitere kirchliche und weiterbildende Studiengänge.

Zum Wintersemester 2021/22 gibt es zwei neue Master-Studiengänge: Der Studiengang „Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)“ vermittelt praktisch-therapeutische Kompetenzen der Prävention und Behandlung psychischer Störungsbilder. Das Studium ermöglicht die Approbation als Psychotherapeutin oder Psychotherapeut.

Im neuen Studiengang „Cultural Data Studies (M.A.)“ lernen die Studierenden Methoden zur Erforschung der digitalen bzw. digitalisierten Welt – aus geistes- und sozialwissenschaftlicher Perspektive. Der Studiengang am neuen Marburg Center for Digital Culture and Infrastructure (MCDCI) bietet Studierenden so Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte zur digitalen Kultur, beispielsweise zu digitalisierten Kulturgütern oder originär digitalen Kulturphänomenen, wie Internet-Memes.

Unterstützung bei der Studienwahl

Bis September bietet die Philipps-Universität zahlreiche Online-Infotalks zum Einstieg ins Studium, dem Studienalltag und dem Übergang in den Beruf. Besonders empfehlenswert sind die „Peer-to-Peer“-Veranstaltungen zu den Studiengängen Geographie und Sprache und Kommunikation, in denen Studierende des jeweiligen Fachs über ihre Wege ins Studium, ihre Erfahrungen aus dem Studienalltag und Vieles mehr berichten. Das Format erlaubt einen intensiven Austausch zwischen Studieninteressierten und Studierenden. Alle Online-Infotalks im Überblick

Bei „Studium in Sicht“ am Samstag, 19. Juni 2021, widmet sich die Zentrale Allgemeine Studienberatung der Philipps-Universität einen ganzen Tag lang der Entscheidungsfindung – komplett digital, über Online-Workshops, virtuellen Kurzvorträgen und anschließende Q&A-Runden mit Studierenden sowie Fachreferentinnen und -referenten. Zum Programm

Bewerbungsfristen

Für Bachelor-Studiengänge mit Numerus clausus (NC) endet die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2021/22 am 31. Juli 2021. Für NC-freie Bachelor-Studiengänge ist die Bewerbung bis zum 17. September 2021 möglich, mit Ausnahme der Studiengänge Biologie und Bewegungs- und Sportwissenschaft. Bei diesen beiden zulassungsfreien Bachelor-Studiengängen endet die Frist bereits am 31. Juli 2021 (B.Sc. Biologie) und am 15. August 2021 (B.A. Bewegungs- und Sportwissenschaft). Für Master-Studiengänge gelten gesonderte Fristen.

 

Kontakt

-