18.02.2021 Modernisierung der Telefonanlage

Am Dienstag, 23. Februar 2021, sind von 18-20 Uhr keine Anrufe möglich

Foto eines Telefons
Foto: Kerstin Runzheimer
Durch ein Upgrade der Telefonanlage der Universität kommt es am 23. Februar zu Einschränkungen der Erreichbarkeit.

Die zentralen Server und die Software der Telefonanlage der Universität werden aktualisiert. Daher wird es am Dienstag, 23. Februar, in der Zeit von 18 bis 20 Uhr zu Ausfällen der Telefon-Endgeräte innerhalb der Philipps-Universität kommen.

Betroffen sind alle Telefonverbindungen von und zu allen Nummern der Universität (06421-28-xxxxx). Das gilt auch für Rufumleitungen von diesen Nummern zu Mobilfunk- oder externen Festnetzanschlüssen (Home Office). Auch interne Gespräche sind betroffen, ebenso wie Anrufe aus der Universität ins Universitätsklinikum über die Anwahl "09".

Bitte weichen Sie in der Zeit ggf. auf die Nutzung des Mobilfunknetzes aus. In dringenden Fällen erreichen Sie während des Wartungszeitraums den Leitstand des Sicherheitsdienstes unter der Notfall-Rufnummer 0151-12277894.

Nach dem Update

Die zentral gespeicherten Rufumleitungen und individuellen Tastenprogrammierungen werden automatisch in das neue Softwarerelease übernommen. Bei Unstimmigkeiten im Nachgang des Updates wenden Sie sich bitte an das Telefon-Team der Hochschulrechenzentrums.

Kontakt

-